Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  579

Machen Sie Ihr Olympus Mikroskop der SZ-Serie (SZ40, SZ60 und SZ11) fit für die digitale Mikrofotografie - es lohnt sich!

Die qualitativ hochwertigen trinokularen Stereo-Zoom-Mikroskope der Olympus SZ-Serie (SZ4045TR, SZ6045TR, SZ1145TR) kann man im Handumdrehen für die digitale Fotografie mit Spiegelreflexkameras und/oder spiegellosen Systemkameras aufrüsten.

Moderne Digitalkameras an Olympus SZ Serie Adapterlösung

Als die Olympus-Mikroskope der SZ (Zoom Stereo) Serie auf den Markt kamen, steckte die digitale Fotografie noch in den Kinderschuhen. Daher wurden diese auch noch für die analoge Fotografie ausgelegt. Die drei Mikroskoptypen mit Fototubus das Olympus SZ4045TR, das Olympus SZ6045TR und das Olympus SZ1145TR lassen sich aber sehr einfach für die digitale Fotodokumentation umrüsten. Um das Upgrade perfekt zu machen, empfehlen wir moderne digitale Spiegelreflex- und spiegellose Systemkameras mit großem Sensor (APS-C oder Vollformat). Sie liefern eine deutlich bessere Bildqualität als handelsübliche C-Mount Kameras mit kleinem Sensor. 

Wir empfehlen die Montage der Kamera am Fototubus. Dafür haben wir einen neuen Adapter entwickelt, der direkt auf den Basis-Fototubus montiert wird. Spezialisiert für die Kamera-Sensorformate Vollformat, APS-C und MFT garantiert er aufgrund seines großen Linsendurchmessers auch eine sehr hohe Lichtstärke. Die Kombination aus guten Stereomikroskopen, modernster Kameratechnik und hochqualitativer planachromatischer Präzisionsoptik im Adapter liefert eine bemerkenswerte Video- und Bildqualität. Kameras mit beweglichem Display sind hierfür natürlich ergonomisch von Vorteil. Wir empfehlen grundsätzlich die Bedienung der Kamera mittels Software über den PC/Mac. Das Arbeiten und Auslösen der Kamera sowie weitere Einstellungen lassen sich einfach am großen Bildschirm durchführen. Die "Live View Shooting" Funktion ist für die Mikroskopie besonders interessant.

Adapter Mikroskop: Anwendungsbeispiel Adapterlösung Olympus SZ Mikroskop

Die Adapterlösung besticht durch eine kompakte, kurze Bauform. Zusätzliche Adapter, wie der Olympus SZ-CTV oder der Olympus SZ-PT Tubus-Aufsatz, sind nicht mehr nötig. Gerade der SZ-CTV Aufsatz ist für das Fotografieren mit DSLRs oder Systemkameras ohnehin nicht gut geeignet, da er das Bild verkleinert (Faktor 0,5x). Auch weitere alte Elemente wie z.B. das NFK Projektiv sind nicht mehr notwendig. 

Ebenso möglich ist natürlich auch eine Anbindung der Kamera über den Okulartubus des Mikroskops. Dafür wird ein Okular entfernt und an dessen Stelle die Adapter-Kamera-Einheit montiert. Die optische Bildqualität ist gleich gut wie bei der Lösung über den Fototubus.

Okulare mit Innendurchmesser 30mm entfernbar, Weitfeldokular    Olympus SZ Okulare Außendurchmesser 30mm

Canon Kamera am Okulartubus Olympus SZ-Serie

Die drei trinokularen Mikroskope der SZ-Serie, also das SZ4045TR, das SZ6045TR und das SZ1145TR, unterscheiden sich vorrangig durch ihren Zoom-Faktor: 

Olympus SZ4045 SZ6045 SZ1145 Zoomeinstellung Fotografie

Hier zu sehen: Zoom-Einstellung 0,67x

Die Mikroskope sind nach dem Greenough- System aufgebaut, das bedeutet, sie haben zwei vollständig voneinander getrennte Strahlengänge.

Stereomikroskop Zoommikroskop doppelter Strahlengang Greenough Fotografie Tipps

Mit einer Winkeldifferenz von 15°, die durch zwei in einer gemeinsamen Fassung befindlichen Objektive erzeugt werden, treffen sie auf das Objekt auf. Durch den Strahlengang und den Winkelversatz kann das menschliche Gehirn ein dreidimensionales Bild zu erstellen. Das Problem am Winkelversatz ist, dass bei der Fotografie nur ein Strahlengang verwendet wird - das Bild hat nur in der Mitte einen optimal scharfen Bereich. Zum Fotografieren wird das Mikroskop daher auf Fotomodus umgestellt. 

Einstellung Fotografieren Olympus Stereomikroskop Adapterlösung

Nun wird nur ein Strahlengang verwendet. Daher stimmt das Okularbild nicht mit der Fotografie überein und der plastische Eindruck kann am Foto nur schwer vermittelt werden. Mit diversen Tricks lassen sich aber auch hier sehr gute Ergebnisse erzielen. 

Zuletzt unser Tipp: Unsere LM Makroskope mit parallaxenfreiem, zentrischem Strahlengang und hochwertiger Präzisionsoptik ersetzen in der Fotodokumentation alle herkömmlichen Stereomikroskope mit parallelen, nicht zentrischen Strahlengängen. 

 

30.03.2021

Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), System- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras:
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 50 Megapixel
- Lichtempfindlichkeit von über ISO 100.000
- Hoher Dynamikumfang (etwa 14 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.


BestellcodeProduktbeschreibungPreisLagernd

DD2XOTR38
LM Digital SLR Adapter mit Antireflexbeschichtung, planachromatischer Präzisionsoptik für Olympus Phototuben SZ TR mit 38 mm Innendurchmesser inklusive Kamerabajonett

Betriebsanleitung
Euro 1280,--
Verkaufspreise exkl. MwSt.

Neue LM Digital-Adapter für: Nikon Z9 / Sony Alpha 1 / Sony FX3 Cinema Line / Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Nikon D6 / Canon EOS R3 / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS R5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R III / Canon EOS R6 / Nikon Z6 / Nikon Z6II / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 / Nikon Z7II / Canon EOS R / Canon EOS Ra (Astro) / Nikon Z5 / Sony Alpha 7C / Canon EOS RP / Sony Alpha 7S / Canon EOS 1D X Mark III / Nikon Z50 / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Nikon D780 / Sony Alpha 7III / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Sony ZV-E10 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Olympus OM-D E-M5 III / Canon EOS 90D / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D4 / Nikon D750 / Canon EOS 6D Mark II / Fujifilm X-T4 / Fujifilm X-T3 / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 / Nikon D500 / Nikon D810 / Nikon D800 / Canon EOS M6 Mark II / Nikon D800E / Nikon Df / Panasonic Lumix DC-G9 / Nikon D610 / Nikon D600 / Canon EOS 250D / Canon EOS 850D / Rebel T8i / Canon EOS 6D / Sony Alpha 99 II (SLT-A99 II) / Canon EOS M200 / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Olympus OM-D E-M1 Mark II / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Canon EOS M50 / Sony Alpha 77 II / Canon EOS 70D / Nikon D7200 / Pentax K-1 Mark II / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i /