Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  529

Sony Alpha 7 III - mit dem LM High-End Mikroskopadaptereine eine ausgezeichnete Vollformat-Kamera für den Einsatz am Mikroskop

Sony liefert mit seiner Alpha- Reihe eine bunte Auswahl an Top-Kameras. Auch die leise Alpha 7 III gehört dazu - sie hat viele Vorteile der Alpha 7R III übernommen.

Für die Anwendung an Mikroskop und Makroskop ist die Kamera, die über einen Sony E-Mount -Anschluss verfügt, in Kombination mit unseren LM Adapterlösungen bestens gerüstet. Mit dem flexiblen, modularen Design unserer Produkte ist die Arbeit an den meisten Mikroskop-Anschlüssen möglich und wird zum Vergnügen.

Sony Alpha 7 III am Mikroskop montiert Mikroskopadapter / Aufsatz

Die kleine, handliche, spiegellose Kamera Sony Alpha 7 III verfügt über einen rückwärtig belichteten CMOS-Sensor mit 24 MP, der detailreiche Aufnahmen auf Vollformat-Niveau liefert. Mit dem Sensor-Shift-Bildstabilisator lassen sich Schwingungen ausgleichen und Verwacklungsunschärfen vermeiden. Dies macht sich gerade beim Arbeiten am Mikroskop bezahlt, denn kleinste Erschütterungen führen gerade bei hohen Mikroskopvergrößerungen zu nicht vertretbaren Bildqualitäts-Einbußen.

Sony Alpha DSLR Mikroskopkamera

Wir haben noch einmal die wichtigsten Kameramerkmale zusammenfasst:

Das Spezielle an Systemkameras wie der Alpha 7 III ist, dass sie keinen Spiegel oder Prisma zum Umlenken des Sucherbildes besitzen. Dadurch kann das Kameragehäuse sehr klein gehalten werden und die Kamera ist daher sehr gut für den mobilen Einsatz geeignet. Mit einem Gewicht von etwa 650 Gramm ist sie zwar um einiges schwerer als beispielsweise die Alpha 7R, im Vergleich zu DSLRs ist sie jedoch immer noch ein Leichtgewicht.

Der Sensor bietet, was die Lichtempfindlichkeit betrifft, einen extrem großen Spielraum von ISO 50 bis 204.800. In Kombination mit dem beeindruckenden Dynamikumfang von bis zu 15 Blendenstufen ist der Spielraum für unterschiedlichste Anwendungen enorm. Dieser Dynamikumfang ist vergleichbar mit dem der Sony 7R II.

Iso Setting Alpha 7High ISO Sensitivity DSLM

Die hohe Lichtempfindlichkeit bringt viele Vorteile in der Mikroskopie. Bei vielen mikroskopischen Verfahren, wie Fluoreszenzanwendungen, markierten Antikörpern oder selbstleuchtenden Präparaten, fällt oft sehr wenig Licht auf den Kamerasensor. Längere Belichtungszeiten (1/8000 bis 30 sec; BULB-Funktion) werten diese Performance noch zusätzlich auf.

Die Kamera verfügt über ein neigbares, großes, 3,0'' (7,5 cm) TFT LCD Display mit beeindruckenden 921.600 Bildpunkten.

Sony Alpha 7 III TFT Display Touchscreentilting display camera DSLM

 

Das ermöglicht ein einfaches Arbeiten am Mikroskop - auch über den Fototubus. Die Montage der Sony Alpha 7 III auf dem Mikroskop funktioniert mit unseren LM digital Adaptern tadellos. Wir empfehlen hier die Montage am Fototubus. Sollte kein Fototubus vorhanden sein, bieten wir auch Adapterlösungen für die Installation auf einem Okulartubus (30 mm oder 23,2 mm) an.

LM Adapter für OkulartubusMontage einer Kamera am Fototubus

  Abildung: Adapterlösungen für Okulartubus  und C-Mount Fototubus

Die A7 III kann Serienbildaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde und bis zu 8 Bildern pro Sekunde im Live View-Modus erstellen. Dank des elektronischen Verschlusses (silent shooting Funktion) sind lautlose Aufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde und maximaler Auflösung möglich.

elektronischer Verschluss lautlose Aufnahmen

Videos kann die Sony Alpha 7 III wie auch ihre Schwesternmodelle in Ultra HD 4K Auflösung aufnehmen (3.840 x 2.160 Pixel).

4K Videooutput Mikroskopkamera

In Full HD nimmt sie sogar bis zu 120 Bilder pro Sekunde auf - speziell interessant für Slow-Motion-Effekte (vier- bis fünffach). Live View Videos und Bilder können via HDMI-Ausgang auf einen externen 4K-Monitor übertragen werden.  Eine maximale Aufnahmedauer von 29 min schränkt.

Anschluesse HDMI DSLM

Das Steuern der Kamera über PC/Mac ist mittlerweile zur gängigen Methode gerade in der Mikroskopie geworden. Wir empfehlen die Capture One Software für Sony-Kameras. Sie ist eine eigens für Sony-Kameras adaptierte Variante der klassischen Capture One Software. Alternativ ermöglicht auch die Imaging Edge Software Suite von Sonydie Kamera vom Computer aus fernzusteuern (Tethering). 

Tethering PC mit Kamera

Komfortabel ist die Live-Bild Anzeige am PC/Mac, die den Workflow beträchtlich erhöht. Sony hat die Kamera mit einer USB 3.1 Gen 1-Schnittstelle für eine schnelle Datenübertragung ausgestattet, mit der auch geladen werden kann.

Aufladen Kamera Batterie

Mit ihrem eingebauten WLAN Modul lässt sich die Kamera auch von Tablet oder Smartphone aus steuern. Die App PlayMemories Mobile ist eine einfach zu bedienende App. Durch das Fernauslösen werden Verwacklungsunschärfen, die die Bildqualität enorm beeinflussen können, vermieden. Einen umfangreichen Test der App haben wir mit der Alpha 6500 durchgeführt.

Wir danken an dieser Stelle der Firma Opernfoto Hausleitner Graz für die freundliche Bereitstellung der Kamera für unseren Kameratest.

 

FAZIT: Die Sony Alpha 7R III ist eine ausgezeichnete Kamera für die Mikroskopie. Sie besitzt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, das Kameragehäüse bekommt man für etwa1900 Euro (Stand 2019 Mai). Zum Steuern der Kamera empfehlen wir die geeigneten Softwares bzw. Apps, mit denen man viele Einstellungen auch über PC/Mac oder Smartphone/Tablet wählen kann. Dies steigert den Workflow und ist auch in Hinblick auf Ergonomie von Vorteil. Weitere Informationen betreffend Kameras finden Sie auf unseren Seiten Kameraempfehlung und Kamera-Ranking.

24.05.2019
Neue LM Digital-Adapter für: Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Sony Alpha 7R IV / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R III / Sony Alpha 7R II / Sony Alpha 7S / Sony Alpha 7III / Sony Alpha 6600 / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 / Sony Alpha 99 II (SLT-A99 II) / Sony Alpha 77 II / Sony Alpha 7R / Sony Alpha 7 / Sony Alpha 68 / Sony Alpha 99 (SLT-A99) / Sony Alpha 7II / Sony Alpha 6000 / Sony Alpha 77V / Sony Alpha 580 / Sony Alpha 5100 / Sony Alpha 5000 / Sony Alpha 55 / Sony Alpha 33 / Sony Alpha 35 / Sony NEX-7 / Sony NEX-6 / Sony Alpha 57 /