Micro Tech Lab Professionelle Lösungen für die digitale Mikro- und Makrofotografie
Produkte Tests & Kaufberatung Kontakt Bestellung Seitenübersicht Referenzen

 

LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Für folgende Mikroskope bieten wir LM Adapterlösungen an
Online Konfigurator: LM Mikroskop Adapter für alle Digitalkameras und Mikroskope
LM Makroskop 24x (15x und 11x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Makroskop 9x (5x und 3x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Foto-Mikroskop: die flexible Fotolösung für Kameras mit großen Sensoren!
Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie (deutsch/englisch)
Micro Tech Lab Beratungsdienstleistung: Mikroskopie,Digitalkameras,Verbesserung der Bildqualität
Mikroskop-Kameras: Digital-Kamera Ranking für die Einsatz in der Mikroskopie
DSLR Kamera oder Mikroskop-Spezialkamera?
Zeiss Axiovert 200 mit modernster Kameratechnik ausrüsten: digitale Systemkameras DSLM und Spiegelreflexkameras DSLR
Hochwertige Adapterlösung mit integrierter planachromatischer Optik für Zeiss OPMI Mikroskope mit Okulartubus
Test: Die Canon EOS M50 am Mikroskop: Einfache Montage über Okular- oder Phototubus mit dem LM Mikroskopadapter
Canon Camera Connect in der Mikroskopie: Kabellose Kommunikation von Canon EOS Kameras mit Smartphone oder Tablet
Helicon Focus: Faszinierende 3D Bilder mittels low Budget 3D Mikroskopie und Makroskopie
Leistungsfähige Vollformatkamera Mikroskopkamera Canon EOS 6D Mark II für gehobene Ansprüche 
Die Profikamera Panasonic Lumix DC-G9: Die 80 Megapixel-Kamera in der Mikroskopie
Test Canon EOS 4000D: Einfache Montage über Okular- oder Phototubus mit dem LM Mikroskopadapter

Telefon +43-664-7926425 ( Mo - Fr 10:00 - 16:00 )            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter     491

Fernsteuern von Sony Alpha Kameras mit Live View Anzeige über Tablet und Smartphone - die Sony-App PlayMemories Mobile im Test

Speziell im professionellen Einsatz von Sony Alpha Kameras am Mikroskop oder Makroskop ist das bequeme Steuern der Kamera ein zentrales Element für einen guten Workflow. Die Kamera ist meist am Fototubus des Mikroskops montiert, das Kameradisplay oftmals etwas zu klein und zu hoch oben positioniert - ein zusätzlicher Bildschirm ist die perfekte Lösung. Auf einem hochauflösenden Smartphone-Display oder einem großen Tablet-Bildschirm lässt sich die gewünschte Schärfenebene im Live View Modus unkompliziert und zugleich exakt einstellen, was die Arbeit enorm erleichtert. Leistungsfähige Tablets sind mittlerweile in großer Auswahl mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis erhältlich.

Für unseren Test haben wir ein Android Tablet von Samsung und eine Sony Alpha 6500D verwendet.

Die Kommunikation zwischen Kamera und Tablet erfolgt kabellos über WLAN / Wifi. Zunächst muss die App auf das Tablet geladen werden - der Download für Android via Google Play Store ist einfach und rasch erledigt: 

App zur Steuerung von Sony Alpha DSLR

Danach wird eine direkte Verbindung über WLAN zwischen Kamera und Tablet hergestellt - am schnellsten mit dem QR-Code in der Sony Kamera: Dafür wird die App PlayMemories Mobile gestartet und der QR Code über die App abfotografiert: 

Sony Alpha 6500D hat einen QR Code

Danach sind Kamera und Tablet kabellos verbunden:

Sony DSLR verbindet sich mit Samsung Android

Es wird das bewegte Live Bild am Tablet angezeigt

Über den Menübutton können wichtige Einstellungen vorgenommen werden:

Mit der Selbstauslöser-Option existiert die Möglichkeit, die Aufnahme entweder sofort oder zeitlich verzögert zu machen:

  

Der Menüpunkt Kamerainfos informiert darüber, welche Kamera aktuell verbunden ist:

Kamera Sony Alpha 6500 in Sony App

Mit der Option "Speichern in der Kamera" kann man einstellen, dass die Änderungen am Tablet auch in der Kamera gespeichert werden:

Wenn die oben genannte Option gewählt wurde, kann zudem eine Standort-Information gespeichert werden:

Fotos / Videos werden direkt auf dem Tablet abgespeichert. Der Pfad wird angezeigt:

Eine sehr nützliche Funktion für die Mikroskopie ist die Option "Spiegeln" des Live Bildes. Abhängig vom Mikroskop/Strahlenteiler wird das Bild möglicherweise spiegelverkehrt angezeigt. Diese Option ist eine einfache Möglichkeit zur richtigen Anzeige des Bildes:

spiegeln Live view Bild aus  sony app spiegeln vom live bild

Auch das Drehen des Live Bildes ist eine spannende Funktion, die abhängig von der Montage der Kamera am Mikroskop von Bedeutung sein kann, um eine optimale Darstellung zu ermöglichen:

Bild drehen Mikrofotografie

Zur einfachen Vemessung oder zum Zählen von Partikeln ist das Einblenden von Gitterlinien sehr praktisch: 

Zusammenfassend hier nochmal alle wichtigen Basisfunktionen:

Fazit: Die App PlayMemories Mobile von Sony ist eine einfach zu bedienende App für Smartphone und Tablet. Sie ermöglicht ein bequemes Steuern von Sony Systemkameras zur Steigerung des Workflows und der Bildqualität. Durch das Fernauslösen werden Verwacklungsunschärfen, die die Bildqualität enorm beeinflussen können, vermieden.

Alternativ zur App besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Sony Alpha Kameras via USB-Kabel mit einem PC/ Mac zu verbinden und zu steuern. Die leistungsfähige und attraktive Software Capture One ist dafür ein geeignetes Tool. Wir haben sie hier ausführlich beschrieben.



Verwandte Themen
Die Profikamera Panasonic Lumix DC-G9: Die 80 Megapixel-Kamera in der Mikroskopie
Canon Camera Connect in der Mikroskopie: Kabellose Kommunikation von Canon EOS Kameras mit Smartphone oder Tablet
Capture One Pro Software: Tethering in der Mikroskopie mit Live View Ansicht für eine große Anzahl von Kameras
Einsatz am Mikroskop: Canon EOS Utility 2 in Anwendung auf Apple-Computer (Mac)
Testbericht: Tethering Nikon Camera Control Pro 2
Sony Remote Control Software
Olympus Capture Software in der Mikroskopie Spezialanwendung
Panasonic App zum Fernsteuern von spiegellosen Systemkamers
Canon EOS Remote App - Test mit IPAD3 (IOS 6) und Canon EOS 6D
Canon EOS Utility - Die Software zum bequemen Arbeiten

High-End-Zwischenoptik zur Verbindung von Mikroskopen mit:
  • digitalen Spiegelreflexkameras
  • digitalen spiegellosen Systemkameras mit Wechselobjektivfassung
  • C-Mount- USB- und Firewire Kameras
  • digitalen Kompaktkameras und Camcordern
        [weitere Informationen und Preise]
Welche digitale Kamera funktioniert am besten am Mikroskop?
LM Makroskop 16x

Verwandeln Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop

 

[weitere Informationen und Preise]

Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie

[weitere Informationen und Preise]
Tipps und Tricks in der Mikro- und Makrofotografie
wing_drosophila  Demo-Fotos

Preise exkl. MwSt. und Versandkosten. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Canon, Nikon, Olympus, Sony,Fujifilm, Konica, Minolta, Pentax, Wild, Leica, Leitz, Intel... sind eingetragene Warennamen und Eigentum der jeweiligen Inhaber

© 1999-2018 MICRO TECH LAB   / Impressum  / Datenschutz / Newsletter / Presse

--