Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  343

Heiss ersehnt: Olympus Capture Software

Endlich hat Olympus den beiden Mitbewerbern Canon und Nikon nachgezogen in Bezug auf Softwareentwicklung zur Steuerung von Olympus Kameras per PC oder Mac! Gerade im Studio- und Laborbetrieb ist die Navigiermöglichkeit von Kameras per PC ungemein praktisch und aus dem Arbeitsprozess kaum mehr wegzudenken.

Olympus Capture Software

Mit der nigelnagelneuen Olympus Capture Software (erhältlich erst seit September 2014) lässt sich die Olympus OM-D E-M1 Kamera bequem per PC (oder Mac) fernsteuern. Die Software ist sehr leistungsstark und bietet sehr viele Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Sie steht damit den Konkurrenzprodukten von Nikon und Canon um nichts nach. Der Download der Software ist kostenlos und kann über die Olympus Homepage durchgeführt werden.

Im realen Arbeitsleben im Labor und im Studiobetrieb bringt die Verwendung einer Tethering Software große Vorteile. Die Kamera wird einmal auf das Mikroskop montiert und dann bequem via PC (oder Mac) vom Arbeitsplatz aus bedient. Die Kontrolle der Bilder und die Einstellungen erfolgen am Bildschirm. Die Beurteilung der Aufnahmen kann sofort durchgeführt werden und im Bedarfsfall wiederholt werden. Man muss icht auf das Ende einer Aufnahmeserie warten. Der Arbeitsflow erhöht sich dadurch deutlich. Die gefertigten Fotos können direkt auf der Festplatte im gewünschten Ordner abgespeichert werden.

Herstellung der Verbindung zwischen Kamera und Software:

USB 2 Verbindung mit E-M1

Das Live Bild wird in einer hohen Auflösung angezeigt (max. 1.280 x 960). Das ist ideal für die Wahl der optimalen Schärfenebene.

Live View Bild Ausgabe

Einstellung der ISO-Sensibilität:

ISO Sensibilität Einstellung

Wählen der Verschlusszeit:

Wahl Verschlusszeit

Justieren der Beleuchtungsmöglichkeit:

Beleuchtungsart

Es gibt auch die Möglichkeit einer programmierbaren Intervallaufnahme:

Intervallaufnahme

Ausführbar sind auch Bildüberblendungen im Live View Bild

Das Verhältnis kann angezeigt werden:

Verhältnisanzeige

Sehr einfach ist auch das automatische Drehen:

Automatisches Drehen

Sehr praktisch ist auch, dass das Bild automatisch am PC abgespeichert werden kann unter dem gewünschten Verzeichnis und im bevorzugten Format:

Speichern und Formatwahl

Farbraumeinstellung:

Farbraum Einstellung

Fazit:

Die Olympus Capture Software ist sehr gut, sie läuft stabil und schnell und erweitert die Einsatzmöglichkeiten der Olympus OM-D E-M1 Kamera um ein Vielfaches. Die Verwendung im Labor und Studio ist überaus praktisch und macht dadurch auch die steuerbaren Olympus Kameras wieder äußerst attraktiv für die Mikroskopie. Die Software kann noch dazu kostenlos von der Olympus Homepage down geloaded werden. Sie ist deutlich leistungsfähiger als die Olympus Software für Tablets.

12.12.2014


Neue LM Digital-Adapter für: Olympus OM-D E-M1 Mark II / Olympus OM-D E-M5 II / Olympus OM-D E-M1 / Olympus E-5 / Olympus E-3 / Olympus E-30 / Olympus E-620 / Olympus Pen E-PL7 / Olympus OM-D E-M5 / Olympus Pen E-PL5 / Olympus OM-D E-M10 / Olympus Pen E-PM2 / Olympus E-330 / Olympus E-520 / Olympus E-420 / Olympus E-450 / Olympus E-510 / Olympus E-410 / Olympus Pen E-PL8 / Olympus Pen E-PL6 / Olympus Pen E-PL3 / Olympus Pen E-PM1 / Olympus Pen E-P1 / Olympus Pen E-P2 / Olympus E-600 / Olympus Pen E-PL1 / Olympus Pen E-PL2 / Olympus E-400 / Olympus SP-610UZ / Olympus C-7070 Wide Zoom / Olympus SZ-20 / Olympus SZ-30MR / Olympus C-5060 Wide Zoom / Olympus FE-47 / Olympus FE-4040 / Olympus FE-5035 / Olympus mju-5010 / Olympus mju-7040 / Olympus mju-9010 / Olympus mju Tough-6020 /