Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  385

Mikrofotografie: Canon EOS Utility 2 in Anwendung auf Apple MacIntosh PCs

Apple Computer (MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, iMac, Mac Pro, Mac Mini)  sind tradionsmäßig im angloamerikanischen Sprachraum sehr beliebt. Sie sind unter anderem ansprechend aufgrund ihres durchdachten Designs und dem Einsatz modernster Technologien.  Eingesetzt werden sie vor allem in kreativen Bereichen, Fotostudios und Werbeagenturen. Mittlerweile setzen aber auch schon etliche große Firmen auf die Apple Technologie. In der Fotografie und dem Aufnehmen von Videos ist das Arbeiten mit iMac Modellen mit hochauflösenden Retina-Monitoren (4k oder sogar 5k) wunderbar! Dieser Vorteil zählt auch für Fotodokumentationen am Mikroskop und Makroskop!

Canon DSLR mit Nikon V-TV Adapter auf Nikon Mikroskop

Durch die hohe Pixeldichte der Retina-Monitore kommen Details auf den Aufnahmen noch besser zur Geltung und die Bilder selbst haben eine sehr hohe Leuchtkraft. Für unseren Bericht haben wir uns für einen Mac Mini entschieden. Dieser zeichnet sich durch seine kleine, kompakte Bauform und den relativ günstigen Kaufpreis aus.

Mini Mac Apple

Die Installation der Software Canon EOS Utility 2 ist sehr einfach und schnell einsatzbereit. Die Canon EOS Kamera kann nun fix am Mikro- oder Makroskop montiert bleiben, die Steuerung erfolgt über den Mac Mini.

Canon EOS Utility 2 Mini Mac Makroskop Live View

Das Kamerabild wird im Live View Modus am Mac Mini-Display angezeigt.

Canon EOS Utility 2 Makroskop Mac Weißabgleich

Sämtliche Kameraeinstellungen können nun am Monitor vorgenommen werden, z.B. Weißabgleich, Einstellen der Bildhelligkeit etc. Das Auslösen selbst wird ebenfalls per Mausklick ausgeführt.

Auf diese Weise werden Verwacklungen durch die manuelle Bedienung der Kamera vermieden. Man erreicht auch einen sehr hohen Workflow, da man am Monitor bequem alle Einstellungen durchführen kann, auch die Bilder selbst können sofort im richtigen Mac-Verzeichnis abgelegt werden. Die Software Canon EOS Utility stellt Canon kostenlos zur Verfügung und kann auf der Canon Website downgeloaded werden.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit besteht in Zeitrafferaufnahmen.

Fazit:

Die Software Canon Utility ist für den stationären Einsatz von Kameras am Mikroskop absolut empfehlenswert. Die Bildqualität und der Workflow werden durch die Verwendung der Software enorm gesteigert. Zusätzlich bietet Canon diese tolle Software kostenfrei an. Wenn es das Budget erlaubt, dann ist das Arbeiten mit hochauflösenden Retina-Displays (4k oder 5k), wie sie die Firma Apple anbietet, ein Traum

10.03.2016


Neue LM Digital-Adapter für: Nikon Z9 / Sony Alpha 7R V / Sony Alpha 1 / Sony FX3 Cinema Line / Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Nikon D6 / Canon EOS R3 / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS R5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7S III / Sony Alpha 7R III / Canon EOS R6 / Nikon Z6 / Nikon Z6II / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 / Nikon Z7II / Canon EOS R / Canon EOS Ra (Astro) / Nikon Z5 / Sony Alpha 7C / Canon EOS RP / Sony Alpha 7S / Canon EOS R7 / Leica SL2-S / Canon EOS R10 / Canon EOS 1D X Mark III / Nikon Z50 / Nikon Z30 / Nikon Z fc / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Nikon D780 / Olympus OM-1 / Sony Alpha 7III / Olympus OM-D E-M1 Mark III / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Fujifilm X-H2S / Fujifilm X-S10 / Fujifilm X-E4 / Fujifilm X-Pro3 / Olympus OM-D E-M1X / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Sony ZV-E10 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Olympus OM-D E-M5 III /