Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  522

Nikon D5 Netzwerkkamera: High Speed Profi DSLR am Mikroskop 

Unsere LM Adapterlösungen sind ausgezeichnet geeignet, das Flaggschiff der Nikon Serie aus dem Jahr 2016 mit hochwertigen Mikroskopen zu verbinden.

Eine extrem hohe Lichtempfindlichkeit und ein großer Dynamikumfang sowie Videos in 4K Qualität sind nur drei der vielen Profi-Funktionen, die diese Kamera ausmachen. Das ausgesprochen robuste Kameragehäuse ist für die optimale Kühlung des 21 MP Bildsensors ausgelegt und ist dadurch für den rauen Profieinsatz bei Extremtemperaturen (von 0 Grad bis +40 Grad Celsius) ebenso geeignet wie für das klassische Labor. Mithilfe des LAN Netzwerkanschlusses kann die Kamera im Dauereinsatz direkt im Computernetzwerk betrieben werden, Fotos können direkt auf einem Server abgelegt werden.

Nikon Mikroskopkamera

Wir haben die wichtigsten Kameramerkmale zusammenfasst:

Zahnrad Nikon D5 Vollformatkamera
Hier zu sehen: Ausschnitt eines Miniatur Zahnrad einer antiken Taschenuhr (Vergrößerung 50x) fotografiert mit der Nikon D5 unter einem Mikroskop Zeiss Axio Imager - höhere Auflösung

Die Montage der Kamera erfolgt unkompliziert am Fototubus von nahezu jedem Mikroskop. Verwendet wird hierfür der LM Digital SLR Weitfeld Adapter (C-MOUNT) für Vollformat Sensoren. Dank des modularen Aufbaus unserer Adapterlösungen ist ein Wechsel des Mikroskops kein Problem.

 

 Symbolfoto Montage am Fotoport
Symbolfoto: Montage am Fotoport

Die Profikamera  verfügt über drei Displays, eines davon ist ein großer (3,2‘‘), fein auflösender Touchscreen. Zwei Statusdisplays oben und unter dem Hauptdisplay zeigen die wichtigsten Einstellungen. Dank der beeindruckenden Größe der Kamera konnten die Funktionstasten, die teilweise auch individuell programmierbar sind, angenehm groß gestaltet werden - so z.B. die Lupenfunktion, die bei der direkten Bedienung an der Kamera in unserem Bereich häufig verwendet wird. 

Touchscreen display Mikrokospkamera

Eine Anbindung via HDMI an einen großen Monitor bzw. via LAN an einen PC/Mac ist möglich. Die Vorteile der Steuerung der Kamera vom Computer aus sind nicht zu unterschätzen: Bei den Live View-fähigen Nikon Spiegelreflexkameras - also auch bei der Nikon D5 - kann man das angezeigte Live Bild bequem über den Computermonitor kontrollieren. Eine HDMI-Ausgabe während der ferngesteuerten Aufnahme ist bei der D5 für alle Filmauflösungen verfügbar. Per Mausklick im Bild des Live Views kann die Schärfenebene der Aufnahme rasch überprüft werden. Die Bedienung der Kamera selbst erfolgt über die Kamera Control Pro 2 Software. Als Profi-Kamera untersützt die D5 alle möglichen Tethering-Funktionen. Die Fotos können also auch direkt im Netzwerk auf einem Server zum Archivieren abgelegt werden. Das mittlerweile gängige W-LAN wird allerdings noch nicht unterstützt. Mithilfe des großen Pufferspeichers sind auch sehr schnelle Serienbild-Aufnahmen (12 Bilder pro Sekunde bzw. 14 fps bei hochgeklapptem Spiegel) möglich. 

Nikon D5 Anschluesse Nikon D5 Mikroskopkamera USB HDMI LANHDMI Ausgang Vollformat Profikamera

Hardware Definition Kamera

 Der ISO Standard-Bereich von ISO 100 bis 102.400 ist frei wählbar. Für Spezialanwendungen besitzt die Kamera die Option, den ISO Bereich bis 3,3 Mio zu erweitern. Sinnvoll sind solche extremen ISO-Werte allerdings nur, wenn die Kamera bei Temperaturen unter 0° betrieben wird (außerhalb der Kameraspezifikation). Bei diesen Temperaturen hat der Kamerasensor ein besseres Signal-Rausch-Verhältnis und deshalb können höhere ISO-Bereiche besser genutzt werden.

Kurzwahl ISO

Mittels BULB Funktion kann eine längere Belichtungsdauer als üblich - nämlich über 30 Sekunden - eingestellt werden. Manuell ist ansonsten eine Dauer zwischen 1/8000 und 30 Sekunden möglich.

Videos kann die Nikon D5 in Ultra HD/4K Auflösung aufnehmen (3.840 x 2.160). Dies bedeutet eine 4x höhere Pixelanzahl als bei herkömmlicher Full-HD Auflösung. Bei der hohen Auflösung von 4K können noch mehr mikroskopische Details im Video festgehalten werden 

Für anspruchsvolle wissenschaftliche Aufgaben bietet die Nikon D5 auch eine HDR-Funktion. Eine automatisch erstellte Bildfolge mit unterschiedlichen Belichtungszeiten wird zu einem perfekten HDR-Bild zusammengefasst – speziell bei der Untersuchung von unterschiedlich lichtdurchlässigen Präparaten (z.B.: Insekten) ist dies von Bedeutung.

Einstellung HDR Funktion

Gerade wenn eine Präsentation stattfindet, ist es sinnvoll, das automatische Ausschalten zu unterdrücken. Dafür muss man im Setting den Standby Timer auf "No limit" setzen. Dafür ist die Einstellung "Timers/AE lock" zu wählen:

Timer einstellen  automatisches Ausschalten aus

  Automatisches Ausschalten bei Kamera deaktivieren

Wenn man die Kamera nicht mit einem Computer verbinden will, werden die Fotos intern (auf der Karte) übrigens grundsätzlich in JPG gespeichert. Wer die Fotos in RAW-Format auf eine Karte speichern will, benötigt eine XQD-Speicherkarte.

Kartenslot Nikon D5 Vollformatkamera

Wir danken an dieser Stelle der Firma Opernfoto Hausleitner Graz für die freundliche Bereitstellung der Kamera für unseren Kameratest.

Fazit: Dank der firmeneigenen Software Nikon Camera Control Pro 2 ist die Nikon D5 Profikamera ausgezeichnet für die Mikroskopie geeignet. Die Kamera kostet betriebsbereit (body only) etwa 6.000 Euro und kann diesen Preis mit ihren vielen Profi-Funktionen  und dem LAN Netzwerkanschluss durchaus rechtfertigen. Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Mikroskopkamera sind, finden Sie auch in unserem Kameraranking und unserer Kameraempfehlung nützliche Informationen zu diesem Thema.


Neue LM Digital-Adapter für: Nikon Z6 with F-Mount Adapter FTZ / Nikon Z7 with F-Mount Adapter FTZ / Nikon D850 / Nikon D5 / Nikon D4s / Nikon D4 / Nikon D750 / Nikon D500 / Nikon D810 / Nikon D800 / Nikon D800E / Nikon Df / Nikon D610 / Nikon D600 / Nikon D7200 / Nikon DS-Qi2 (Microscope Camera) / Nikon D3x / Nikon D3S / Nikon D7100 / Nikon D7000 / Nikon DS-Ri2 (Microscope Camera) / Nikon D7500 / Nikon D700 / Nikon D3 / Nikon D5500 / Nikon D5200 / Nikon D5300 / Nikon D300 / Nikon D3400 / Nikon D5100 / Nikon D3200 / Nikon D300S / Nikon D5600 / Nikon D3100 / Nikon D5000 / Nikon Coolpix S8100 / Nikon Coolpix S9100 / Nikon Coolpix P500 / Nikon Coolpix S6100 / Nikon Coolpix P7000 / Nikon Coolpix 4500 / Nikon Coolpix S710 / Nikon Coolpix S8000 / Nikon Coolpix S1100pj / Nikon Coolpix S4100 / Nikon Coolpix S1100pj / Nikon Coolpix L120 / Nikon Coolpix P300 / Nikon Coolpix 995 / Nikon Coolpix 990 / Nikon Coolpix P6000 /