Micro Tech Lab Professionelle Lösungen für die digitale Mikro- und Makrofotografie
Produkte Tests & Kaufberatung Kontakt Bestellung Seitenübersicht Referenzen

 

Online Konfigurator: LM Mikroskop Adapter für alle Digitalkameras und Mikroskope
LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Für folgende Mikroskope bieten wir LM Adapterlösungen an
LM Mikroskop Weitfeld Adapter für Okulartuben mit 30mm Innendurchmesser
LM Digital SLR Universal Weitfeld Adapter: Mit größerem Bildfeld und fokussierbar
All in one: LM Digital SLR Universal Adapter für Fototubus und Okulartubus (C-Mount, 23.2mm, 30mm 37mm, 38mm, 42mm)
LM Adapter-Lösung für Mikroskop C-Mount Port mit Verkleinerungsoptik ( 0,5x / 0,6x / 0,7x  oder f 55 mm / f 75 mm / f 100 mm)
LM Weitfeld Kompaktkamera Adapter für Ultra HD Camcorder
LM Makroskop 24x (15x und 11x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Makroskop 9x (5x und 3x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Foto-Mikroskop: die flexible Fotolösung für Kameras mit großen Sensoren!
Makro-Vorsatzlinsen: LM Macro 40 und 80 mit planachromatischer Präzisions-Optik
Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie (deutsch/englisch)
Micro Tech Lab Beratungsdienstleistung: Mikroskopie,Digitalkameras,Verbesserung der Bildqualität
Kameraempfehlung: Welche Kamera ist für den Einsatz am Mikroskop am besten geeignet
Mikroskop-Kameras: Digital-Kamera Ranking für die Einsatz in der Mikroskopie
DSLR Kamera oder Mikroskop-Spezialkamera?

Telefon +43-664-7926425 ( Mo - Fr 10:00 - 16:00 )            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter       29

Steuerung von digitalen Olympus Spiegelreflexkameras mit der OLYMPUS Studio 2 Software vom PC aus (Tethered Shooting)


  


Vorteile der Steuerung via Computer:

Speziell beim Arbeiten am Mikroskop stellt die Möglichkeit der Kamerasteuerung via PC eine enorme Erleichterung dar. Einerseits kann der Workflow erheblich gesteigert werden und andererseits kann man die Bildqualität deutlich erhöhen. Die Steuerung und der Bilddatenaustausch erfolgen über die USB Verbindung zwischen Kamera und Computer. Unmittelbar nach dem Auslösen, ist das digitale Foto bereits auf der Festplatte des Computers gespeichert. Das ermöglicht die Betrachtung des Bildmaterials in voller Auflösung. Am kleinen kameraeigenen LCD-Display erscheinen Fotos oft als gelungen, aber bei späterer Begutachtung am größeren PC-Monitor erweisen sie sich als mangelhaft. Mithilfe der Computersteuerung kann dies verhindert werden, da die Bilder sofort überprüfen werden können und bei Bedarf einfach wiederholt werden können.

Beim manuellen Auslösen entstehen oft Vibrationen, die sich nicht selten als Verwacklungsunschärfen auf den Bildern bemerkbar machen. Aufgrund der Computersteuerung ist dies nicht mehr notwendig, daher bleibt die Kamera-Mikroskopeinheit völlig ruhig und die Fotoqualität wird deutlich erhöht.

Olympus bietet als Software zur Steuerung via PC die Olympus Studio 2 Software an.



In der Olympus Studio 2 Software ist ein Bildbetrachter integriert, der die Fotos sofort nach dem Auslösen anzeigt



Eine Fernsteuerung ist nach Verbinden der Kamera mit dem Computer mittels USB-Kabel  möglich.

Der Punkt "Kamerasteuerung" befindet sich im Menü "Kamera".



Nach Betätigung des "Kamerasteuerung" Buttons ladet der Computer alle Kameraeinstellungen. Dieser Vorgang benötigt einige Sekunden. Jetzt sind alle individuellen Einstellungen der Kamera am Computerbildschirm sichtbar und können bei Bedarf auch geändert werden.






Mit einem kurzen "Klick" auf den Aufnahme-Button wird ein Foto gemacht und sofort am Bildschirm angezeigt.



Bei unserem Test mit der Olympus E-420 und E-3 haben wir jedoch eine Einschränkung der Olympus Live View Funktion entdeckt. Bei aktiver Fernsteuerung über das USB-Kabel mit der OLYMPUS Studio 2 Software ist es uns nicht gelungen, den Live View - Modus am kameraeigenen LCD Display zu aktivieren. Sobald die Kamera vom Computer gesteuert  wird, schaltet sich ihr eigenes Display aus.

Nur mit Hilfe eines externen Bildschirms, den wir über das Videokabel angeschlossen haben, war es möglich, ein "Live Bild" zu generieren. Davor muss aber im Programm bei der Kameraeinstellung das "VIDEOSIGNAL" auf "EIN" gestellt werden.




Möchte man gleichzeitig die Kamera vom Computer über ein USB-Kabel steuern und einen externen Videomonitor anschließen, so ist  für einige Olympuskameramodelle ein spezielles Kabel notwendig. Die Kameramodelle
E-500 / E-330 / E-410 / E-420 / E-510 besitzen einen Kombistecker, welcher den USB-Anschluss und den Videoanschluss in einer Buchse vereint. Daher benötigt man für diese Kameras ein zusätzliches Olympus Kabel (USB AV / PC-2).
Bei den Profikameras von Olympus (z.B. 
E3) ist ein solches Kabel nicht notwendig, da sowohl eine Standard USB-Buchse als auch eine separate Videobuchse vorhanden sind. Im Lieferumfang bei der Olympus E-3 befinden sich auch die notwendigen Kabel.



Live View auf einem externen 7 Zoll LCD-Monitor.


Die Software Olympus Studio 2 ist bereits seit einigen Jahren nicht mehr erhältlich. Doch nun hat Olympus seit Herbst 2014 wieder eine tolle Software (Olympus Capture Software) auf dem Markt, mit der man sehr gut arbeiten kann und die das Arbeiten mit Olympus Kameras in der Mikro- und Makroskopie wieder sehr attraktiv macht! 

Fazit:

Die OLYMPUS Studio 2 Software ist eine großartige Erweiterung für die Olympus Spiegelreflexkameras. Besonders in der Mikroskopie können die Kameras damit ihre Stärken voll ausspielen. Dadurch erhöhen sich einerseits die Bildqualität und andererseits die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich. Wir empfehlen weiters, einen kleinen externen LCD-Videomonitor zum Scharfstellen  zu verwenden.


Neue LM Digital-Adapter für:

Olympus OM-D E-M1 Mark II / Olympus OM-D E-M1 / Olympus E-5 / Olympus E-3 / Olympus E-30 / Olympus E-620 / Olympus Pen E-PL7 / Olympus OM-D E-M5 / Olympus Pen E-PL5 / Olympus OM-D E-M10 / Olympus Pen E-PM2 / Olympus E-330 / Olympus E-520 / Olympus E-420 / Olympus E-450 / Olympus E-510 / Olympus E-410 / Olympus Pen E-PL8 / Olympus Pen E-PL6 / Olympus Pen E-PL3 / Olympus Pen E-PM1 / Olympus Pen E-P1 / Olympus Pen E-P2 / Olympus E-600 / Olympus Pen E-PL1 / Olympus Pen E-PL2 / Olympus E-400 / Olympus SP-610UZ / Olympus C-7070 Wide Zoom / Olympus SZ-20 / Olympus SZ-30MR / Olympus C-5060 Wide Zoom / Olympus FE-47 / Olympus FE-4040 / Olympus FE-5035 / Olympus mju-5010 / Olympus mju-7040 / Olympus mju-9010 / Olympus mju Tough-6020 / Olympus mju Tough-8010 / Olympus SP-800UZ /

Verwandte Themen
LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Schnelle Mikroskopkamera: Spiegellose Systemkamera Canon EOS RP am Mikroskop - Preisgünstige  Alternative zu klassischen Vollformat DSLR
Sony Alpha 7 III - mit dem LM High-End Mikroskopadaptereine eine ausgezeichnete Vollformat-Kamera für den Einsatz am Mikroskop
Spiegellosen Systemkameras Nikon Z 6 / Z 7 als High End USB Mikroskopkamera mit 46 MP
Canon EOS 5DS R - eine Hochleistungskamera am Mikroskop
LM Mikroskopadapter: Die professionelle Canon EOS 5D Mark IV überzeugt am Mikroskop!
Test Sony Alpha 5100 (DSLM) am Mikroskop: Einfache Montage über Okular- oder Phototubus mit dem LM Mikroskopadapter
Test: Vollformat-Systemkamera Sony Alpha 7R III  am Mikroskop
Nikon D850 - eine Vollformat-Profikamera für die höchsten Ansprüche
Test Canon EOS 4000D: Einfache Montage über Okular- oder Phototubus mit dem LM Mikroskopadapter
Kameraempfehlung: Welche Kamera ist für den Einsatz am Mikroskop am besten geeignet
Mikroskop-Kameras: Digital-Kamera Ranking für die Einsatz in der Mikroskopie
Kompaktkameras und Camcorder am Mikroskop! Digitale Spiegelreflex Kameras sind einfach besser!
Eine echte Alternative zu Stereomikroskopen: Olympus OM-D M5 mit der praktischen LM Makrovorsatzlinse 40mm auf dem LM Makrostativ 3
Navigation (Fernaufnahme, tethering) von Kameras per PC oder Mac
Erklärung: Digital-Kamera Mikroskop-Ranking
LM DSLR DSLM Tuning Adapter für das preiswerte Bresser Science ETD201 Stereomikroskop: Holen Sie das Letzte aus Ihrem Mikroskop heraus
High-End-Adapter mit integrierter Präzisionsoptik: Das umgekehrte Labormikroskop Leitz Diavert mit einer modernen Digitalkamera aufrüsten
Test: Canon EOS 50D am Mikroskop mit LM Mikroskop Adapter: Ein DSLR-Klassiker mit fortschrittlicher Kameratechnik
High-End-Adapter mit integrierter Präzisionsoptik: Moderne digitale Mikroskopkameras am Olympus IX50 / IX70
Zeiss Stemi 305 Stereomikroskop: Fotografieren mit digitalen Spiegelreflex- (DSLR) und Systemkameras (DSLM)
Canon EOS Utility Software 3
Bildvermessung mit der Canon EOS Utiltiy Software im Overlay Modus
Die Profikamera Panasonic Lumix DC-G9: Die 80 Megapixel-Kamera in der Mikroskopie
Kurzvorstellung: Java ImageJ  Software – Bildbearbeitung und -verarbeitung für den Einsatz in Mikroskopie und Makroskopie
Helicon Focus: Faszinierende 3D Bilder mittels low Budget 3D Mikroskopie und Makroskopie
Mikroskopsoftware: Fernsteuern von Sony Alpha Kameras mit der App PlayMemories Mobile von Sony
Mikroskopkamera Sony Alpha 6500 DSLM liefert im Test tolle Performance am Mikroskop!

High-End-Zwischenoptik zur Verbindung von Mikroskopen mit:
  • digitalen Spiegelreflexkameras
  • digitalen spiegellosen Systemkameras mit Wechselobjektivfassung
  • C-Mount- USB- und Firewire Kameras
  • digitalen Kompaktkameras und Camcordern
       [weitere Informationen und Preise]
Welche digitale Kamera funktioniert am besten am Mikroskop?
LM Makroskop 16x

Verwandeln Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop

 

[weitere Informationen und Preise]

Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie

[weitere Informationen und Preise]
Tipps und Tricks in der Mikro- und Makrofotografie
wing_drosophila  Demo-Fotos

Preise exkl. MwSt. und Versandkosten. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Canon, Nikon, Olympus, Sony,Fujifilm, Konica, Minolta, Pentax, Wild, Leica, Leitz, Intel... sind eingetragene Warennamen und Eigentum der jeweiligen Inhaber

© 1999-2019 MICRO TECH LAB   / Impressum  / Datenschutz / Newsletter / Presse

--