Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  428

Zeiss Axio Imager 2: Digitale Mikrofotografie auf höchstem Niveau

Das Forschungsmikroskop Axio Imager 2 von Carl Zeiss wurde für eine umfangreiche Anforderungspalette – von einfacher Beobachtung und Dokumentation bis hin zur hoch komplexen Analyse – entwickelt. Dank der sechs unterschiedlichen Stativvarianten mit verschiedenen Systemkomponenten bietet es eine enorme Flexibilität.

Mithilfe der LM Digital Adapter lassen sich alle aktuellen DSLR- und Systemkameras am Axio Imager 2 einfach und schnell montieren und ermöglichen den Einsatz modernster Kameratechnik für digitale Fotodokumentation auf höchstem Niveau.

Eine Neuentwicklung aus dem Hause Zeiss ist der IC2S-Strahlengang, ein Durchlichtstrahlengang für homogene Ausleuchtung und somit  eine Weiterentwicklung der Unendlich-Optik ICS. Hierbei sollen in jedem Kontrastverfahren auch bei geringen Vergrößerungen und bei großen Arbeitsabständen eine deutlich bessere Auflösung und ein höherer Kontrast erzielt werden. In Hinblick auf die Mikrofotografie sicherlich eine ausgezeichnete Neuerung. Besonders beim digitalen Imaging entfallen dank optimiertem DIC oder DIC + Fluoreszenz aufwendige Shading-Korrekturen. Die bekannten Hochleistungsobjektive von Zeiss befinden sich im motorischen (bis zu 10-fach) DIC-Revolver.

Für passionierte Mikrofotografen stellt Zeiss eine umfangreiche Palette an binokulare Fototuben zur Verfügung:

Tubus

Artikelnummer

Binokularer Fototubus 30º/23 (50:50), umgekehrtes Bild, Axio Imager

425520-9070-000

Binokularer Ergotubus 20º/23 (100:0/ 0:100), umgekehrtes Bild

425512-0000-000

Binokularer Ergotubus 20º/23 Mat., (100:0/ 0:100), höhenverstellbar, aufrechtes
und seitenrichtiges Bild

425514-0000-000

Binokularer Fototubus Pol 15º/23 (100:0/ 0:100), aufrechtes Bild

425517-0000-000

Binokularer Fototubus 30º/25 (30vis, 70doc), umgekehrtes Bild

425501-0000-000

Binokularer Fototubus 30º/25 (100:0/ 70:30/ 0:100), umgekehrtes Bild

425502-0000-000

Binokularer Fototubus 30º/25 mot. (100:0/ 70:30/ 0:100), 
mit 2 Fotoausgängen, umgekehrtes Bild

425504-0000-000

Binokularer Fototubus mit motorischem Okularverschluss 30º/25
(100:0/ 30:70/ 0:100), umgekehrtes Bild

425506-0000-000

Binokularer Fototubus 15º/25 (100:0/ 0:100), aufrechtes und seitenrichtiges Bild

425503-9901-000

Hier der binokulare Fototubus 30º/25 (100:0/ 70:30/ 0:100), umgekehrtes Bild Art.Nr. 425502-0000-000 in Kombination mit unserem bewährten LM Digital Adapter und einer DSLR-Kamera:

425502-0000-000, binokularer Fototubus Zeiss Axio Imager 2, mit Adapter und Kamera
Als Alternative zur konventionellen Halogenbeleuchtung wird eine LED-Beleuchtung angeboten, die – je nach Variante – Köhlersche Beleuchtung bzw. Fixed-Köhler-Beleuchtung ermöglicht. Weitere Highlights: motorischer Reflektorrevolver (auch für die schwächsten Fluoreszenzen), motorisierte Blenden zur besseren Reproduzierbarkeit und High-Efficiency-Filter für Fluoreszenzanwendungen.

Je nach Ausstattung kommt das Zeiss Axio Imager 2 in unterschiedlichsten medizinischen Forschungsbereichen zur Anwendung: von Pathologie und Humangenetik über Histologie und Zellbiologie bis hin zu Entwicklungsbiologie und Neurobiologie. Da das Gerät auch für anspruchsvolle Experimente und langes Mikroskopieren geeignet ist, hat Zeiss auch die Ergonomie (Bedienknöpfe, wechselbarer Feintrieb und ein frei positionierbares Bedienpanel) und Stabilität (Kernelemente sind vom Rest des Stativs entkoppelt) nicht außer Acht gelassen.

Montage LM Digital Adapter auf Zeiss Axio Imager 2

 


Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), System- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras:
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 50 Megapixel
- Lichtempfindlichkeit von über ISO 100.000
- Hoher Dynamikumfang (etwa 14 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.




Neue LM Digital-Adapter für: Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Canon EOS R with Canon Adapter EF-EOS R / Canon EOS Ra (Astro) with Canon Adapter EF-EOS R / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS RP with Canon Adapter EF-EOS R / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R III / Nikon Z6 with F-Mount Adapter FTZ / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 with F-Mount Adapter FTZ / Sony Alpha 7S / Nikon Z50 with F-Mount Adapter FTZ / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Sony Alpha 7III / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Olympus OM-D E-M5 III / Canon EOS 90D / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D4 / Nikon D750 / Canon EOS 6D Mark II / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 / Nikon D500 / Nikon D810 / Nikon D800 / Nikon D800E / Nikon Df / Panasonic Lumix DC-G9 / Nikon D610 / Nikon D600 / Canon EOS 250D / Canon EOS M50 / Canon EOS 6D / Sony Alpha 99 II (SLT-A99 II) / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Olympus OM-D E-M1 Mark II / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Sony Alpha 77 II / Canon EOS 70D / Nikon D7200 / Pentax K-1 Mark II / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Sony Alpha 7R / Sony Alpha 7 / Nikon DS-Qi2 (Microscope Camera) / Olympus OM-D E-M5 II / Nikon D3x / Olympus OM-D E-M1 / Pentax KP / Nikon D3S / Canon EOS 750D / Rebel T6i / Canon EOS 760D / Rebel T6s / Canon EOS 5D Mark II / Nikon D7100 / Pentax K-5 / Canon EOS 1D Mark IV / Nikon D7000 / Canon EOS 7D Mark II / Canon EOS 600D / Rebel T3i / Canon EOS 650D / Rebel T4i / Canon EOS 700D / Rebel T5i / Canon EOS 2000D / Rebel T7 / Canon EOS 7D / Canon EOS 550D / Rebel T2i / Kiss X4 Digital / Canon EOS 1300D / EOS Rebel T6 / Canon EOS 4000D / Canon EOS 100D / Nikon DS-Ri2 (Microscope Camera) / Canon EOS 50D / Canon EOS 1200D / EOS Rebel T5 / EOS Kiss X70 / Canon EOS 1100D / Rebel T3 / Olympus E-5 / Sony Alpha 68 / Panasonic Lumix DMC-GH4 / Canon EOS 1D Mark III / Canon EOS 40D / Canon EOS 60Da for astrophotography / Nikon D7500 / Sony Alpha 99 (SLT-A99) / Sony Alpha 7II / Pentax K-3 II / Olympus E-3 / Olympus E-30 / Olympus E-620 / Sony Alpha 6000 / Pentax K-500 / Canon EOS M100 / Canon EOS M6 /