Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  534

Montage der Nikon Mikroskop C-Mount Kamera DS-Fi3 an unterschiedlichsten Mikroskopen mithilfe der LM Adapterlösungen

Nikon DS Fi3 C-Mount Kamera Nikon C-mount Kamera

Die Einsteigerkamera Nikon C-Mount DS-Fi3 ist eine hochauflösende C-Mount Kamera mit 5,9 Megapixeln, die in unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen und in der Industrie eingesetzt wird. Es kommt ein Standard Farb CMOS Sensor mit der Größe von 1/1.8 inch (Sensorgröße: 6.91 x 4.92 mm) zum Einsatz, bei dem ISO-Werte von 50-3200 eingestellt werden können. Bei voller Auflösung (2880 x 2048) reduziert sich die Bildwiederholungs-Rate auf 15 Bilder pro Sekunde. Für eine Realtime Bildbetrachtung muss man die Auflösung also reduzieren. Zum Steuern der Kamera vom PC aus wird auch die Nikon Nis Software angeboten, welche alle Basisfunktionen sowie eine Option zum Vermessen von Bildstrukturen bietet.

Nikon NIS Steuersoftware C-mount Kamera adapterloesung

Nikon Steuersoftware

Für anspruchsvolle Aufgaben bietet Nikon auch höherwertige Kameras, nämlich die DS-Ri2 und DS-Qi2 an. Diese Kameras verfügen über einen großen Vollformatsensor aus der Nikon DSLR-Reihe.

Im Folgenden stellen wir unterschiedliche Adaptionsmöglichkeiten vor, mit denen Sie diese Kamera und auch andere C-Mount Kameras mit einem Sensorformat von etwa 1/2" (8 mm x 6,4 mm) an den unterschiedlichsten Mikroskopen einsetzen können.

1.) Montage am Okulartubus
Wenn das Mikroskop keine Fototubus besitzt, bietet sich die sehr gebräuchliche Variante an, die Kamera am Okulartubus zu montierenIn der Regel besitzen die meisten Mikroskope einen Okulartubus-Innendurchmesser von 23,2 mm oder 30 mm. Bei neueren Mikroskopen und deren Okulartuben kommt hauptsächlich der 30 mm Innendurchmesser zum Einsatz.

Bei dieser Montagemöglichkeit wird das Okular entfernt und anstatt dessen die Einheit von Adapterlösung und Kamera in den Mikroskoptubus gesteckt.

Das Okular entfernt und anstatt dessen die Einheit von Mikroskop Adapter Lösung und Kamera
Entfernen des Okulars

 Mikroskop Okular  Adapter Lösung mit  Kamera
Montage der Kamera

Die optische Bildqualität ist sehr gut und entspricht etwa derjenigen des Fototubus. Diese Variante ist besonders interessant, wenn nur gelegentlich Fotos angefertigt werden müssen oder die unterschiedlichsten Mikroskope zur Anwendung kommen. Auch ein Wechsel zwischen unterschiedlichsten Mikroskopmarken ist ohne Probleme möglich.

Unsere Adapterlösungen sind modular aufgebaut und für den 23 mm Okulartubus konzipiert. Für die Montage am 30 mm Okulartubus bieten wir zusätzlich eine Adapterhülse an, die aus hochwertigem Aluminium gefertigt ist.

Adpaterloesungen Okularkamera

2.) Montage am Fototubus
Für längeres und stationäres Arbeiten empfehlen wir, einen separaten Fotoport zu verwenden bzw. nachzurüsten. Hier hat man die Wahl zwischen einem Strahlenteiler, der zwischen dem Mikroskopkopf und dem Basisgehäuse montiert wird, und einem Trinokularkopf mit separatem Ausgang für die Montage der Kamera. Der Vorteil ist, dass beide Okulare weiterhin für das Auge nutzbar sind.

Montage Cmount Kamera Fotoport
Abbildung oben: Trinokularkopf, Fototubus mit 38 mm Innendurchmesser

Für Mikroskope mit C-Mount Anschluss gibt es eine zusätzliche C-Mount Erweiterung. Damit ist es möglich, dieselbe Adapterlösung sowohl am Okulartubus als auch am Fototubus zu nutzen.

C-Mount Erweiterung Fototubus Okulartubus
 

3.) Montage am LM Fotomikroskop und LM Makroskop
Die Kamera lässt sich auch auch auf die C-Mount-Version unserer LM Fotomikroskope (unten im Bild) oder LM Makroskope montieren.

Nikon C-Mount Kamera DS-Fi3 Mikroskop Makroskop

Fazit: Mit den LM Adapterlösungen lässt sich die Kamera Nikon DS-Fi3 nahezu an jedem Mikroskop nutzen. Für Basisaufgaben liefert der kleine CMOS Sensor eine ausreichende Fotoqualität; für höhere Ansprüche empfehlen wir Kameras mit einem größeren Sensor, zum Beispiel APS-C oder Vollformat. Entweder man greift zu hauseigenen Nikon-Vollformat Kamerasystemen oder man überlegt sich, eine klassische digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera einzusetzen. Diese Kamerasysteme werden zu einen sehr attraktiven Preis angeboten, passsende Adapterlösungen bieten wir auch dazu an. Weitere Informationen zur Auswahl der geeigneten Kamera finden Sie auf folgenden zwei Infoseiten: Kameraempfehlung und Kamera Ranking

Wünschen Sie eine individuelle Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte!

02.09.2019