Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  618

LW Scientific i4: gutes Einsteiger-Mikroskop mit idealen Voraussetzungen für eine hochqualitative Fotografie

Das LM Scientific i4 ist als trinokulares Unendlich-Labormikroskop für Klinik und Biologie für 1500,- bis 3000,- Euro erhältlich. Ein Preis, der durchaus verlockend ist. 

LW Scientific i4 Fotomikroskop Adapterlösung , mit Digitalkamera ausstatten

Das Mikroskop der modularen Serie i4 ist mit einer unendlichen Optik ausgestattet. Erhältlich sind Plan- und Semi-Plan-Objektive mit Vergrößerungen zwischen 4x und 100x (Öl). Diese finden im Vierfach-Objektivrevolver Platz. Das Mikroskop wurde 2011 auf den Markt gebracht.

Die perfekte Wahl ist sicherlich die trinokulare Variante mit Fototubus. Für diesen ist sowohl ein C-Mount Port 1x (ohne Reduktionsoptik) als auch ein Tubusadapter mit standardisiertem 23.2mm Innendurchmesser erhältlich. Diese Dimensionen sind die ideale Voraussetzung für die Montage von digitalen Kameras mit großen Sensoren (Micro Four Thirds, APS-C oder Vollformat/Kleinbildformat).

Wir empfehlen digitale Spiegelreflex- bzw. spiegellose Systemkameras, da diese im Vergleich zu C-Mount Kameras mit kleinem Sensor eine viel bessere Bildqualität und zudem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. In der Regel sind sie mit der Live-Bild-Anzeige auch vom Computer aus steuerbar. Weitere Infos zur Kamerawahl finden Sie auf unserer Infoseite. Kameraempfehlung

Unsere LM Adapterlösungen mit planachromatischer Präzisionsoptik werden einfach auf den Fototubus geschraubt, das Kameragehäuse (Body) wird direkt auf unsere Adapterlösung montiert. Diese stabile Verbindung zwischen Kamera und Mikroskop ist wichtig für eine hohe Bildqualität. Die LM Adapter-Lösung ist auf die Sensorgröße der Kamera maßgeschneidert und sorgt für die Abbildung eines großen Bildfeldes ohne Randabschattung. Durch ihren modularen Aufbau lassen sich unsere Produkte mit Zubehörteilen auch an anderen Mikroskopen nutzen. 

LW Scientific i4 Adaptervarianten c-mount 23,2mm Okulartubus Fototubus, Mikroskopkamera

Alternativ zur Montage am Fototubus ist auch eine Montage am Okulartubus denkbar. Die Okulartuben weisen einen ergonomischen, fixen 30 Grad-Schrägeinblick auf, der Kopf ist um 360 Grad drehbar. Die Okulartuben haben einen Standard-Innendurchmesser von 23,2 mm. Im Lieferumfang befinden sich 10x Okulare mit Sehfeldzahl 18, es sind aber auch 10x/20x Weitfeldokulare erhältlich. Bei der Montage einer Kamera über den Okulartubus wird ein Okular entfernt und an dessen Stelle die Kamera-Adapter-Einheit hineingesteckt. Durch die hochwertige Fertigung unserer Adapterlösung ist auch bei schweren Kamerasystemen eine stabile Montage gewährleistet.

Für eine starke, langlebige Beleuchtung sorgen variabel einstellbare Tageslicht-LEDs. Optional ist Equipment für Phasenkontrast-Mikroskopie erhältlich. 

Fazit: Das Scientific i4 lässt sich über den LM Mikroskop Adapter einfach und unkompliziert mit einer hochwertigen Digitalkamera ausstatten. Wer häufig Fotos machen möchte, dem ist die Version mit zusätzlichem Fototubus zu empfehlen.

08.09.2022

Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), spiegellosen Systemkameras (DSLM)- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle digitale spiegellosen Systemkameras (DSLM) und DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras (DSLM):
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 61 Megapixel - 240 Megapixel mit Pixel Shift Technologie
- Serienaufnahmen von 30 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung
- hohe Lichtempfindlichkeit von über ISO 409.600
- Hoher Dynamikumfang (etwa 15 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde , bis zu 1/32.000 Sekunden mit Hilfe des digitale Verschlusses
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k / 8k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.

Neue LM Digital-Adapter für: Nikon Z9 / Sony Alpha 7R V / Sony Alpha 1 / Sony FX3 Cinema Line / Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Nikon D6 / Canon EOS R3 / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS R5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7S III / Sony Alpha 7R III / Canon EOS R6 / Nikon Z6 / Nikon Z6II / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 / Nikon Z7II / Canon EOS R / Canon EOS Ra (Astro) / Nikon Z5 / Sony Alpha 7C / Canon EOS RP / Sony Alpha 7S / Canon EOS R7 / Leica SL2-S / Canon EOS R10 / Canon EOS 1D X Mark III / Nikon Z50 / Nikon Z30 / Nikon Z fc / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Nikon D780 / Olympus OM-1 / Sony Alpha 7III / Olympus OM-D E-M1 Mark III / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Fujifilm X-H2S / Fujifilm X-S10 / Fujifilm X-E4 / Fujifilm X-Pro3 / Olympus OM-D E-M1X / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Sony ZV-E10 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Olympus OM-D E-M5 III /