Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  577

Die Allround-Spiegelreflexkamera Canon EOS 250D am Mikroskop

Mithilfe der LM Mikroskop Adapter mit integrierter Präzisionsoptik lässt sich die Kamera hervorragend an nahezu jedem Mikroskop einsetzen. Wir bieten ein umfangreiches Adapter-Produktsortiment an. Ziel ist es, die bestmögliche Bildqualität aus Kamera und Mikroskop herauszuholen.

Canon EOS 250D Montage am Okulartubus fokussierbarer Adapter

Die Canon EOS 250D ist eine sehr kleine, leichte DSLR, die auch ohne aktive Kühlung eine hohe Bildqualität am Mikroskop liefert. Der große, hochwertige APS-C Sensor,  in CMOS Technologie gefertigt, besitzt eine gute Dynamik und Lichtempfindlichkeit.

Die Kamera kann sowohl hochauflösende Einzelbilder als auch Videos im 4K Format aufnehmen. Für Präsentationen oder Bildkonkontrollen kann das Live-Bild über das HDMI-Kabel zu einem externen Monitor weitergeleitet werden. Auch für anspruchsvolle Aufgaben im Low-Light-Bereich, wie zum Beispiel in der Fluoreszenzmikroskopie, hat die Kamera genügend Reserven! Sie verfügt über ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und liefert im Vergleich zu klassischen C-Mount Mikroskopkameras eine deutlich höhere Bildqualität: Der große Sensor liefert eine höhere Bilddynamik, durch den mechanischen Schlitzverschluss sind auch kurze Belichtungszeiten (bis 1/4000s) möglich. Bewegte lebende Objekte im Life-Sciences-Bereich können so gestochen scharf abgebildet werden. Die Kamera besitzt auch einen optischen Sucher, was sich als sehr praktisch zur Kontrolle des Primärbildes erweist. 

Für den Einsatz am Mikroskop wird das Kameragehäuse ohne Objektiv mithilfe der LMscope Adapter Lösung direkt auf das Mikroskop (Okular- oder Fototubus, s.unten) montiert. Für den Routinebetrieb im Labor oder Studio empfehlen wir, die Kamera über das USB-Kabel vom Computer aus zu steuern. Canon bietet dafür die bewährte und gratis erhältliche Software Canon EOS Utilities an. Für den Dauerbetrieb ist auch ein Batterieadapter mit Netzteil verfügbar.

Hauptfeatures im Überblick: 

Kameragehäuse,Canon EOS 250D APS-C DSLR für Mikroskopie

Im Vergleich zu noch günstigeren Einsteigerkameras wie z.B. der EOS 2000D besitzt diese um etwa 500 Euro erhältliche Kamera ein bewegliches Touchscreen-Display - das ist gerade in der Mikroskopie ein enormer Vorteil: Es kann zur Navigation verwendet werden und ist so beim Einatz der Kamera ohne Computer sehr praktisch. Bedienung und Navigation wurden etwas modernisiert und sind sehr logisch und übersichtlich gestaltet. 

Mikroskopkamera Canon EOS 250D bewegliches Display Touchscreen, Praktisch für die Mikroskopie

Die EOS 250D verfügt über den klassischen Canon APS-C Sensor mit 24 Megapixel, der sehr lichtempfindlich (bis ISO 51.200) und gut verarbeitet ist. Er ist auch für lichtarme Verhältnisse, wie sie in der Fluoreszenzmikroskopie herrschen, geeignet.

Vor dem Arbeiten am Mikroskop nimmt man die wichtigsten Grundeinstellungen, wie hier die Lichtempfindlichkeit, im Kameramenü vor: 

Einstellung der Lichtempfindlichkeit: Canon EOS 250D ISO Einstellung am Display
Maximale Lichtempfindlichkeit der Canon EOS 250D ISO Werte für Mikroskopie
Im Automatikmodus ist der ISO Wert auf 25.600 beschränkt:

Lichtempfindlichkeit:ISO Wert Canon EOS APS-C Mikroskopkamera

Die Displayhelligkeit ist sehr einfach einzustellen: 

USB Kamera am Mikroskop:Canon EOS 250D Grundeinstellungen Dipslayhelligkeit

Displayhelligkeit im Live View Modus EOS 250D

Im Vergleich zu günstigeren Kameras ist der Verschluss deutlich leiser, was dazu führt, dass Schwingungen besser gedämpft werden. Das ist in der Mikroskopie ein sehr wichtiger Aspekt, da jede noch so kleine Schwingung zu Verwacklungsunschärfen führt. 

Über die Menüführung lassen sich alle wichtigen Einstellungen tätigen, wie beispielsweise die Belichtung, der Weißabgleich oder die Serienbild-Funktion:

Belichtungseinstellungen Canon EOS 250D

Canon EOS 250D Weißabgleich, Abhängigkeit von der Lichtquelle, LED, Blitz, Tageslicht, Halogenlampe, Glühlampe

KamerafunktionenCanon EOS 250D Serienbilder, Einzelbilder, Selbstauslöser, Verzögerung in Sekunden

Die Kamera kann mithilfe unserer LM digital Adapter an nahezu jedem Mikroskop montiert werden - sowohl am Fototubus als auch am Okulartubus. Je nach Montagevariante bieten wir unterschiedliche Lösungen an. Durch ihren modularen Aufbau verfügen unserer Adaptersysteme über eine ausgesprochen hohe Flexibilität: So reicht unser Produktsortiment von fokussierbaren Adapterlösungen über eine Weitfeld-Adapter-Lösung für ein großes Bildfeld ohne Randabschattung und die Möglichkeit der Integration eines optischen Filters (z.B. Polfilter)  bis zu Kombiadaptern für Okular oder Fototubus. Zudem bieten wir eine große Auswahl an Zubehörteilen an. 

LM Mikroskop Adapter mit integrierte Optik mit Canon EOS 250D Okularadapter für Mikroskop Okular Aufsatz ( Ersatz)Canon EOS 250D Montage am Okulartubus fokussierbarer Adapter
Mit dem Okularadapter lässt sich die Kamera am Okulartubus montieren. Ein Okular wird entfernt und anstatt dessen die Einheit von Adapter und Kamera in den Tubus gesteckt. Diese Lösung ist sehr flexibel, da sie sehr schnell montiert und entfernt werden und somit an den unterschiedlichsten Mikroskopen verwendet werden kann

Mikroskop Adapter mit integrierter Optik mit C-Mount Anschluss: Canon EOS 250D Cmount Adapter für FototubenHochauflösende Canon EOS 250D am Fototubus mit Adapterlösung

Die Montage über den Fototubus ist die bequemste Variante, da damit trotzdem beide Okulare zur Verfügung stehen. Die Adapter-Lösung steht vertikal auf dem Trinokularkopf des Mikroskopes. Da die Kamera über ein bewegliches Display verfügt, kann man so bequem das Live-Bild betrachten und auch die Bildschärfe exakt einstellen.

Die Kamera ist bequem vom PC/ Mac aus mithilfe der Canon EOS Utility Software, die im Kaufumfang enthalten ist, steuerbar.

Canon EOS 250D Anschlussmöglichkeiten: USB, HDMI

Die Verbindung erfolgt über USB, ein Laden über USB ist leider nicht möglich. Die Bilder werden direkt auf der Festplatte abgespeichert.

Die EOS Utility Software funktioniert wie gewohnt mit Live View.

Sehr wichtig zum Fokussieren ist die Lupenfunktion, die sowohl direkt über die Funktionstasten der Kamera als auch über den Computer verwendet werden kann. 
Canon EOS 250D als Mikroskopkamerafokussieren mit Lupenfunktion Mikroskopie
Bei Verwendung der Software zoomt man das Bild im Live View mithilfe der Lupenfunktion (1x, 5x oder 10x) heran, um dann über das Mikroskop zu fokussieren.

Lupenfunktion Canon EOS Utiltiy DSLR Software 250D

Ein häufig gelesener Kritikpunkt ist der Autofokus der Kamera. Dieser ist jedoch in der Mikroskopie irrelevant, da das Fokussieren über das Mikroskop erfolgt.

Neben der Steuerung über den Computer ermöglicht das integrierte WLAN-Modul auch eine Steuerung mittels Smartphone/Tablet mithilfe der Canon Camera Control App, die gratis über den App Store heruntergeladen werden kann. Die Konfiguration erfolgt über das Display.

Canon EOS 250D WiFi WLAN Konfiguration

Um Verwacklungen zu vermeiden, bieten sich weiters Fernauslösung (2 bzw. 10 Sekunden), Kabelauslöser sowie Bluetooth-Auslöser an. 

Videos kann die EOS 250D im 4K (Ultra HD) aufnehmen - dies jedoch leider mit einem Crop-Faktor von 1,6, was bedeutet, dass ein Teil des Sensors nicht genutzt wird und der Bildausschnitt kleiner ist.

Crop-Faktor von 1,6, Canon EOS 250D am Mikroskop in 4K (Ultra HD)

Das 4K-Video lässt sich im Live View auch über den HDMI-Anschluss auf großen Monitoren abbilden. Die HDMI-Auflösung kann im Menü eingestellt werden: 

Canon EOS 250D HDMI Auflösung einstellen

Bei Präsentationen können so alle Teilnehmer von der Qualität der Aufnahme profitieren. Besonders wichtig für längere Präsentationen oder Untersuchungen, bei der sich die Kamera nicht ausschalten darf, ist die Auto-Power-Off Funktion, die via Display eingestellt werden kann.

Canon EOS 250D automatisches Ausschalten deaktivieren

Für die Vorgängerkamera EOS 200D haben wir ein kurzes Tutorial zur Verwendung der wichtigsten Canon EOS Utiltiy Software Funktionen erstellt. Dieses kann hier abgerufen werden. Folgende Schritte sind zu sehen:

Fazit: Die Canon EOS 250D ist eine preiswerte Allround-Kamera, die sehr gut für die Mikroskopie geeignet ist. Sie ist etwas moderner als ihre Vorgängerinnen und bietet zu einem Basispreis von etwa 500 Euro (Body) einen hochwertigen Sensor sowie ein drehbares Display. Die gratis im Lieferumfang enthaltene Canon Utiltiy Software zum Steuern vom PC/Mac aus mit Live View wertet auch diese Kamera enorm auf. Für Tablet oder Smartphone ist eine sehr brauchbare App verfügbar. Was leider fehlt, ist die HDR Funktion im Menü. Wer darauf Wert legt, sollte eher zur Canon EOS 90D greifen.

Weitere Informationen betreffend Kamerawahl finden Sie auf unsere beiden Infoseiten Kameraempfehlung und Kamera Ranking. Auf Wunsch beraten wir Sie auch gerne individuell.

01.12.2020
Neue LM Digital-Adapter für: Canon EOS R5 / Canon EOS R6 / Canon EOS R / Canon EOS Ra (Astro) / Canon EOS RP / Canon EOS 1D X Mark III / Canon EOS 1D X Mark II / Canon EOS 1D X / Canon EOS 90D / Canon EOS 5D Mark IV / Canon EOS 6D Mark II / Canon EOS M6 Mark II / Canon EOS 250D / Canon EOS 850D / Rebel T8i / Canon EOS 6D / Canon EOS M200 / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Canon EOS M50 / Canon EOS 70D / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Canon EOS 750D / Rebel T6i / Canon EOS 760D / Rebel T6s / Canon EOS 5D Mark II / Canon EOS 1D Mark IV / Canon EOS 7D Mark II / Canon EOS 600D / Rebel T3i / Canon EOS 650D / Rebel T4i / Canon EOS 700D / Rebel T5i / Canon EOS 2000D / Rebel T7 / Canon EOS 7D / Canon EOS 550D / Rebel T2i / Kiss X4 Digital / Canon EOS 1300D / EOS Rebel T6 / Canon EOS 4000D / Canon EOS 100D / Canon EOS 50D / Canon EOS 1200D / EOS Rebel T5 / EOS Kiss X70 / Canon EOS 1100D / Rebel T3 / Canon EOS 1D Mark III / Canon EOS 40D / Canon EOS 60Da for astrophotography / Canon EOS M100 / Canon EOS M6 / Canon EOS M5 / Canon EOS 1000D / Digital Rebel XS / Canon EOS 1Ds Mark III / Canon EOS M3 / Canon EOS 500D / Digital Rebel T1i / Canon EOS 450D / Digital Rebel XSi / Canon EOS M / Canon EOS 5D / Canon EOS 1D Mark II / Canon EOS 400D / Digital Rebel XTi / Canon EOS 30D / Canon EOS 20Da / Canon EOS 20D / Canon EOS 10D / Canon EOS 1D Mark II N / Canon EOS 350D / Digital Rebel XT / Canon EOS 300D / Digital Rebel / Canon IXUS 1000 HS / Canon IXUS 310 HS / Canon PowerShot S80 / Canon PowerShot A3300 IS / Canon EOS 1Ds Mark II / Canon PowerShot G12 / Canon IXUS 300 HS / Canon PowerShot G10 / Canon HR10 / Canon IXUS 980 IS / Canon PowerShot SX210 IS /