Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  601

Bresser Einsteigermikroskop Science TFM-301: Digitale Fotografie mit modernen digitalen C-Mount-Kameras, Spiegelreflexkameras und spiegellosen Systemkameras

Das Bresser Science TFM-301 ist ein trinokulares Endlich-Labormikroskop für die Biologie und Ausbildung, das mit seinem Preis von etwa 800 € durchaus lockt. Ob es mit klassischen Marken-Mikroskopen mithalten kann, haben wir uns angesehen.

Adapterlösung für Bresser TFM-301 Fototubus Einsteigermikroksop mit DSLR DSLM
©  MICRO TECH LAB www.LMscope.com

Das TFM-301 ist mit einem trinokularen Kopf ausgestattet. Die Okulare weisen einen fixen 30 Grad Schrägeinblick auf, der Kopf ist um 360 Grad drehbar. Der Okulartubus besitzt einen Standard-Innendurchmesser von 30 mm. Neben dem binokularen Einblick durch WF 10x Okulare mit Sehfeldzahl 22 ist das Mikroskop auch mit einem Trinokulartubus ausgestattet. Dieser hat ein Standard-Maß von 23,2 mm, im Lieferumfang ist jedoch auch ein C-Mount 1x Anschluss enthalten. Das ist die ideale Voraussetzung für die Montage von digitalen Kameras mit großen Sensoren. (Micro Four Thirds, APS-C oder Vollformat (Kleinbildformat).

Wir empfehlen digitale Spiegelreflex- bzw. spiegellose Systemkameras, da diese im Vergleich zu C-Mount Kameras mit kleinem Sensor eine viel bessere Bildqualität in Kombination mit einem größeren Bildfeld liefern. Diese Kamerasysteme besitzen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. In der Regel sind sie auch vom Computer aus steuerbar. Weitere Infos zur Kamerawahl finden Sie auf unsere  Infoseite. Kameraempfehlung

Mithilfe unserer für die Sensorgröße maßgeschneiderten Adapterlösungen mit planachromatischer Präzisionsoptik kann so gut wie jede handelsübliche Kamera montiert werden - und das im Handumdrehen. Die Adapter-Lösung holt die maximale Bildqualität aus dem Mikroskop heraus und sorgt für die Abbildung eines großen Bildfeldes ohne Randabschattung. Die etwas teurere Weitfeld Adapter Lösung liefert das größtmögliche Bildfeld, auch ein individueller Abgleich zwischen Fototubus und Okulartubus ist möglich. Durch ihren modularen Aufbau lässt sich die Adapterlösung mit Zubehörteilen auch an anderen Mikroskopen nutzen.

Montage Fototubus Digitalkamera Bresser Science TFM-301

Wenn bereits eine hochwertige Mikroskopkamera mit C-Mount-Anschluss vorhanden ist, haben wir auch dafür die passende Adapterlösung im Programm.Durch die integrierte Verkleinerungsoptik wird das Bildfeld auf das kleine Sensorformat angepasst. Damit erhält man ein großes Bildfeld und die Vergrößerung bleibt unverändert. Für hochwertige C-Mount Kameras werden oft spezielle Mikroskop-Software-Tools angeboten, die den Anwendungsbereich erweitern.

 

Abhängig vom Sensorformat der C-Mount-Kameras bieten wir folgende zwei Adapterlösungen an:

Für C-Mount Kameras mit Sensorgröße etwa 1/2 Zoll: RelayLens05TC

Bresser Mikroskop mit C-mount Kamera verbinden Anpassungsoptik großes Bildfeld

Für C-Mount Kameras mit Sensorgröße etwa 2/3 Zoll: RelayLens07TC

Alternativ zur Montage am Fototubus ist auch eine Montage am Okulartubus möglich. Hierzu wird ein Okular entfernt und an dessen Stelle die Adapter-Kamera Einheit montiert. Diese Variante liefert eine ebenso hohe Bildqualität wie über den Fototubus. Durch die hochwertige Fertigung unserer Okular-Adapter-Lösung wird auch bei schweren Kamerasystemen eine unkomplizierte Handhabung und stabile Montage garantiert.

Kamera am Okulartubus Bresser Mikroskop

 

Das Mikroskop wird mit endlichen Semiplan-Objektiven mit den Vergrößerungsfaktoren 4x, 40x, 40x und 100x (Öl) geliefert. Es ergeben sich also Totalvergrößerungen bis 1000x (Öl). Diese finden im Vierfach-Objektivrevolver Platz. Da die LM Mikroskopadapter keine spezifische Korrekturoptik besitzen, werden etwaige Bildfehler des Mikroskopobjektivs auch am Foto zur Abbildung gebracht. Das ist der große Nachteil im Vergleich zu Mikroskopsystemen mit Unendlich-Optik

Das Mikroskop-Gewicht von etwa 6,3 kg hilft, Verwackelungsunschärfen durch das Auslösen der Kamera zu vermindern. 

Für eine gute Bildqualität ist auch eine starke, langlebige Beleuchtung wichtig. Die 3 Watt LED Beleuchtung ist regelbar und auch für die Dunkelfeld-Mikroskopie mit Zubehörteilen geeignet. 

Fazit: Wie bei den meisten Mikroskopen des Endlich-Bautyps erzielt das Bresser Science TFM-301 eine mittlere Bildqualität. Sehr gute Bildqualität erreicht man erst mit Markenmikroskopen vom Typ Unendlich mit hochwertigen Planobjektiven. Diese bewegen sich aber in ganz anderen Preisbereichen (ab etwa 3000 € erhältlich). Bei diesen Systemen werden die Restbildfehler im Stativkörper des Mikroskops korrigiert. Für Einsteiger bzw. für die Verwendung in Schulen ist das Mikroskop gut geeignet. Mit unseren LM Adapterlösungen ist die Anbindung von modernen digitalen Kameras sehr einfach möglich.

17.02.2022

Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), spiegellosen Systemkameras (DSLM)- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle digitale spiegellosen Systemkameras (DSLM) und DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras (DSLM):
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 61 Megapixel - 240 Megapixel mit Pixel Shift Technologie
- Serienaufnahmen von 30 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung
- hohe Lichtempfindlichkeit von über ISO 409.600
- Hoher Dynamikumfang (etwa 15 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde , bis zu 1/32.000 Sekunden mit Hilfe des digitale Verschlusses
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k / 8k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.

Neue LM Digital-Adapter für: Nikon Z9 / Sony Alpha 1 / Sony FX3 Cinema Line / Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Nikon D6 / Canon EOS R3 / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS R5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R III / Canon EOS R6 / Nikon Z6 / Nikon Z6II / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 / Nikon Z7II / Canon EOS R / Canon EOS Ra (Astro) / Nikon Z5 / Sony Alpha 7C / Canon EOS RP / Sony Alpha 7S / Canon EOS R7 / Canon EOS R10 / Canon EOS 1D X Mark III / Nikon Z50 / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Nikon D780 / Olympus OM-1 / Sony Alpha 7III / Olympus OM-D E-M1 Mark III / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Olympus OM-D E-M1X / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Sony ZV-E10 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Olympus OM-D E-M5 III / Canon EOS 90D / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D4 / Nikon D750 / Canon EOS 6D Mark II / Fujifilm X-T4 / Fujifilm X-T3 / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 /