Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  325

Zoom-Stereomikroskope mit unendlicher Optik

Am Markt findet man eine Vielzahl von Zoom-Stereomikroskopen. Das Angebot erstreckt sich von Instrumenten der führenden Mikroskophersteller bis hin zu preisgünstigen, neueren Marken. 

Micros Viper MZ3000 photoMicros Viper MZ3000 photo side view

Wir haben uns das Micros Viper MZ3000 Stereomikroskop vorgenommen und für unsere Anwendungen ausgetestet. Die Verarbeitung des Instruments ist gut, das Stativ ist massiv mit Zahn und Trieb. Über den Ergotubus kann man es nach individuellen Bedürfnissen einstellen. Der Arbeitsabstand ist 78mm. Die Beleuchtung ist ein LED Auf- und Durchlicht. 

Nikon SMZ745 with tripod micros viper MZ3000

Der Stativkörper ähnelt dem Nikon SMZ745 Stativkörper und auch der Nikon Stereomikroskopf passt sehr gut in das Micros Stativ. 

Micros Viper MZ3000 magnification photo

Die Vergrößerung ist stufenlos von 0,8x bis 8x regelbar. In Kombination mit einem Okular 10x und einem Objektiv 1x erstreckt sich der Vergrößerungsbereich von 0,8x bis 80x. Das Mikroskop ist mit einer modernen unendlich Optik ausgestattet, daher lässt sich das Instrument auch gut erweitern, z.B. mit einer Floureszenz-Einheit mit vier Filterblöcken und 100 Watt Quecksilberdampflampe.

Micros Viper MZ3000 lens photo

Das Instrument Micros Viper ist auch mit Fototubus erhältlich. Wenn man plant, mit dem Mikroskop auch Fotos zu machen, so sollte man unbedingt einen Fototubus miterwerben. Da Arbeiten mit einem Fototubus bei der Erstellung von Fotodokumentationen erleichtert und vereinfacht das Arbeiten sehr. Für den Fototubus des Micros MZ3000 Viper Mikroskops bieten wir spezielle Adapterlösungen an, mit denen man beinahe alle handelsüblichen DSLR-, System-, C-Mount- und Kompaktkameras anschließen kann.

Canon EOS 600D attached with LM digital adapter to Micros Viper MZ3000

Unser Testgerät war mit einem Plan1x Objektiv ausgestattet. Im unteren Vergrößerungsbereich (0,8x bis ca. 40x) war die Bildqualität zufriedenstellend. Im Bereich darüber (40x - 80x) sinkt die Bildqualität deutlich ab. Es werden Farbsäume (chromatische Aberrationen) sichtbar. Wenn man hauptsächlich in diesem Vergrößerungsbereich Fotostrecken erstellen möchte, so raten wir zur Verwendung von den auch angebotenen planapochromatischen Objektiven. Damit fallen diese Bildfehler geringer aus.

Von verschiedenen anderen Händlern werden sehr ähnliche Geräte angeboten, die im äußeren Erscheinungsbild und den technischen Daten dem Micros Viper MZ3000 Mikroskop sehr ähnlich sind. Eine Vermutung wäre, dass alle diese Instrumente in der gleichen asiatischen Fabrik hergestellt werden. Das hat den Vorteil, dass sie untereinander kompatibel sind.

Folgende Mikroskope anderer Hersteller ähneln dem beschriebenen Modell:

Delta IPOS-810
Euromex DZ-Reihe

Fazit: 

Das Micros Viper MZ3000 Zoom Stereomikroskop mit unendlicher Optik hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Liegt der Fokus in der Mikroskopie auch auf dem Erstellen von ansprechenden Fotos, so empfehlen wir die Verwendung von denauch erhältlichen höherwertigen planachromatischen Objektiven.


Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), System- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras:
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 50 Megapixel
- Lichtempfindlichkeit von über ISO 100.000
- Hoher Dynamikumfang (etwa 14 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.




Neue LM Digital-Adapter für: Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony Alpha 9 / Canon EOS R with Canon Adapter EF-EOS R / Canon EOS Ra (Astro) with Canon Adapter EF-EOS R / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS RP with Canon Adapter EF-EOS R / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R III / Nikon Z6 with F-Mount Adapter FTZ / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 with F-Mount Adapter FTZ / Sony Alpha 7S / Nikon Z50 with F-Mount Adapter FTZ / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Sony Alpha 7III / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Sony Alpha 6400 / Sony Alpha 6100 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Olympus OM-D E-M5 III / Canon EOS 90D / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D4 / Nikon D750 / Canon EOS 6D Mark II / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 / Nikon D500 / Nikon D810 / Nikon D800 / Nikon D800E / Nikon Df / Panasonic Lumix DC-G9 / Nikon D610 / Nikon D600 / Canon EOS 250D / Canon EOS M50 / Canon EOS 6D / Sony Alpha 99 II (SLT-A99 II) / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Olympus OM-D E-M1 Mark II / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Sony Alpha 77 II / Canon EOS 70D / Nikon D7200 / Pentax K-1 Mark II / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Sony Alpha 7R / Sony Alpha 7 / Nikon DS-Qi2 (Microscope Camera) / Olympus OM-D E-M5 II / Nikon D3x / Olympus OM-D E-M1 /