Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  change language  416

Mikroskop-Kameras am Stereomikroskop Motic SMZ 168 TP

Das Routinemikroskop Motic SMZ 168 ist dank unserer neuen hochwertigen Adapterlösung ein ausgezeichnetes Produkt für die Mikrofotografie. In Kombination mit modernen DSLR und Systemkameras sind hochqualitative Bilder leicht zu erzielen. Entwickelt wurde das kompakte Mikroskop Motic SMZ 168 für Ausbildung, Labor und Industrie, es ist jedoch auch für Hobbyforscher erschwinglich. 

Das Gerät ist mit einem stufenlosen Zoomobjektiv mit parfokaler Optik ausgestattet. Als Stereomikroskop arbeitet es - bedingt durch die zwei parallelen Strahlengänge – mit dem Greenough-Design. Es weist einen Zoom-Bereich von 6.7 auf und kann bis zu einer Vergrößerung von 320x erweitert werden. Mit der Bewegung eines Zoom-Knopfes ist der gesamte Zoom-Bereich erreichbar, wobei die fünf definierten Click-Stop-Positionen ein leichtes Rekonstruieren des Gesehenen ermöglichen.

stereomikroskop von motic smz 168 mit trinokulartubus

Zur ergonomischen Arbeitshaltung tragen der Einblickwinkel von 35° (360° drehbar) des Trinokulartubus und der große maximale Arbeitsabstand (ohne Vorsatzlinse) von 113 mm bei. Serienmäßig wird ein Okular WF10x/23 mit Augenmuscheln mitgeliefert, verfügbar sind jedoch auch WF5X/23, WF6.25X/23, WF10X/21, WF15X/17, WF20X/13 sowie WF30X/8. Einstellbarer Augenabstand und Dioptrien der Binokulartuben sind ohnehin bereits Standard.

Zur Grundausrüstung des Stereomikroskopes gehört weiters ein Stativ mit Plexiplatte, geschliffener Stahlsäule und Präzisionstriebkasten. Dank des modularen Aufbaus gibt es verschiedene Beleuchtungsvarianten: Neonkreisleuchten, Kaltlicht, Fluoreszenz-Ringlicht, Halogenbeleuchtung sowie LED-Leuchten. Außerdem sind Auflicht- und Durchlichtstativ, ein drehbarer Objekttisch, Dunkelfeld- und Polarisations-Zubehör verfügbar. Die Möglichkeiten sind also groß – und der Preis erschwinglich.

Das Motic SMZ 168 besitzt einen Fototubus, mit dem das Arbeiten in Kombination mit unserer LM Adapterlösung einfach und bequem ist. Wir haben aber auch hochwertige Lösungen für die Montage am Okulartubus im Programm. 

Wenn im Fototubus ein C-mount Port 1x (ohne Optik) vorhanden ist, ist auch die Nutzung unseres Universaladapters möglich: 

Kamera Adapter für Mikroskop


Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), System- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras:
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 50 Megapixel
- Lichtempfindlichkeit von über ISO 100.000
- Hoher Dynamikumfang (etwa 14 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.

Neue LM Digital-Adapter für: Sony Alpha 9 / Canon EOS R with Canon Adapter EF-EOS R / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS RP with Canon Adapter EF-EOS R / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R III / Nikon Z6 with F-Mount Adapter FTZ / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 with F-Mount Adapter FTZ / Sony Alpha 7S / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Sony Alpha 7III / Nikon D5 / Sony Alpha 6400 / Canon EOS 1D X / Nikon D4s / Canon EOS 90D / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D4 / Nikon D750 / Canon EOS 6D Mark II / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 / Nikon D500 / Nikon D810 / Nikon D800 / Nikon D800E / Nikon Df / Panasonic Lumix DC-G9 / Nikon D610 / Nikon D600 / Canon EOS 250D / Canon EOS M50 / Canon EOS 6D / Sony Alpha 99 II (SLT-A99 II) / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Olympus OM-D E-M1 Mark II / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Sony Alpha 77 II / Canon EOS 70D / Nikon D7200 / Pentax K-1 Mark II / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Sony Alpha 7R / Sony Alpha 7 / Nikon DS-Qi2 (Microscope Camera) / Nikon D3x / Olympus OM-D E-M1 / Pentax KP / Nikon D3S / Canon EOS 750D / Rebel T6i / Canon EOS 760D / Rebel T6s / Canon EOS 5D Mark II / Nikon D7100 / Pentax K-5 / Canon EOS 1D Mark IV / Nikon D7000 / Canon EOS 7D Mark II / Canon EOS 600D / Rebel T3i / Canon EOS 650D / Rebel T4i / Canon EOS 700D / Rebel T5i / Canon EOS 2000D / Rebel T7 / Canon EOS 7D / Canon EOS 550D / Rebel T2i / Kiss X4 Digital / Canon EOS 1300D / EOS Rebel T6 /