Telefon +43-664-7926425            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter change language  change language  change language  666

LM Weitfeld Plus Mikroskopadapter ist noch lichtstärker!

Unsere neu entwickelte Adapterlösung mit hochqualitativer Weitfeld-Präzisionsoptik verfügt über einen wesentlich größeren Linsendurchmesser (28mm) als vergleichbare Produkte und ist damit deutlich lichtstärker. Dadurch verkürzt sich die Belichtungszeit um etwa die Hälfte, was für anspruchsvolle "Low Light"-Anwendungen wie die Fluoreszenzmikroskopie oder Aufnahmen lebender, beweglicher Mikroorganismen erhebliche Vorteile bringt. Somit kann das Potenzial von modernen spiegellosen Systemkameras, digitalen Spiegelreflexkameras und Mikroskop-Spezialkameras noch besser genutzt und somit die Bildqualität auf neues Niveau gehoben werden.

Low Light LM Weitfeld Plus Mikroskopadapter auf C-Mount Mikroskop

Wichtigste Merkmale im Überblick:

Die LM Mikroskop Adapter sind von höchster Qualität, da sie für den professionellen Bereich konzipiert wurden. Aufgrund ihres modularen Aufbaus und der Möglichkeit, sie mit zahlreichen Zusatzmodulen auszustatten, sind sie optimal für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche einsetzbar. Auch was Kameraanschlüsse betrifft, bieten die LM Adapter maximale Flexibilität: So kann die Adapterlösung kameraseitig mit den unterschiedlichsten Anschlüssen ausgestattet werden. Geeignet ist das Adaptersystem für modernste spiegellose Systemkameras, digitale Spiegelreflexkameras, Mikroskop-Spezialkameras, Highspeedkameras, Industriekameras und - mit einem optionalen Zubehörteil - für C-Mount-Kameras . Der passende Bajonettadapter ist selbstverständlich im Lieferumfang enthalten.

Lichtstarker fokussierbar Mikroskop Weitfeld-Adapter für C-Mount Mikroskopanschluss

Mikroskopseitig ist die Adapterlösung mit einem genormten C-Mount Anschluss ausgestattet und kann somit an einer großen Anzahl an Mikroskopen eingesetzt werden. Für bestmögliche Bildqualität und Bildfeldgröße empfehlen wir mikroskopseitig den genormten C-Mount-Anschluss mit Faktor 1x. Mikroskop-Fototuben mit Faktor 1x besitzen in der Regel keine Verkleinerungsoptik (0,5x, 0,63x...), die das Bildfeld verkleinern würden. Grundsätzlich ist es jedoch auch möglich, die Adapterlösung auf C-Mount-Anschlüssen mit Verkleinerungsoptik zu montieren.

Aufbau DA17CW Weitfeldadapter Kamera

Unsere Adapterlösung ist serienmäßig mit einem Filterträger mit M37-Gewinde ausgestattet.

Mikroskop Adapter mit Integrierten optischer Filter,  Polarisationsfilter, diverse Farbfilter oder UV-Sperrfilter

Damit lassen sich optische Filter wie z.B. Polarisationsfilter, diverse Farbfilter oder UV-Sperrfilter einfach und schnell integrieren.

Integrierter optischer Filter in Mikroskopadapter flexibel

Manchmal haben die Anwender bei den Okularen Dioptrieneinstellungen verändert. Dies führt dazu, dass das System nicht mehr parfokal ist: Das Bild ist nicht mehr sowohl durch die Okulare als auch über die Kamera scharf. Zur Behebung dieses Problems ist unsere neue Adapterlösung fokussierbar. Um einen individuellen Abgleich des Kamerasystems durchzuführen, wird einfach die Länge der Adapterlösung verändert. 

Fokussierbarer Adapter Mirkoskopkamera DSLR, DSLM Systemkamera

Serienmäßig ist die Adapterlösung mit einem C-Mount-5mm Extender ausgestattet. Damit lässt sich, falls nötig, die Adapterlänge bzw. der Fokusabstand um 5 mm verkürzen. Dies ermöglicht es, größere Anpassungen durchzuführen.

Weitfeld flexible Adapterlösung für Mikroskope C-Mount Erweiterungsring entfernen

26.06.2024

Fotografie:

Die Adaption an digitale Spiegelreflex-(DSLR), spiegellosen Systemkameras (DSLM)- oder C-Mountkameras erfolgt sehr einfach mit den LM digital SLR Adaptern mit planachromatischer Optik. Mit unseren Produkten gelingen Mikroskopfotos von sehr hoher Qualität. Für die Wahl des passenden Adapters an Ihre Kamera steht Ihnen unser Online-Konfigurator zur Verfügung. Oder Sie kontaktieren uns per Mail, am besten mit Fotos Ihres Mikroskops.

Aktuelle digitale spiegellosen Systemkameras (DSLM) und DSLR- und Systemkameras verfügen über die moderneste Technologie und sind großteils für die Mikroskopie sehr gut geeignet. Die meisten lassen sich auch bequem vom PC /Mac aus steuern. Bedingt durch die hohen Verkaufszahlen haben diese im Vergleich zu Mikroskop-Spezialkameras ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Merkmale von Top DSLR- und Systemkameras (DSLM):
- große, leistungsfähige Vollformatsensoren (36 x 24 mm)
- Sensorauflösung von 61 Megapixel - 240 Megapixel mit Pixel Shift Technologie
- Serienaufnahmen von 30 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung
- hohe Lichtempfindlichkeit von über ISO 409.600
- Hoher Dynamikumfang (etwa 15 Blendenstufen)
- kurze Belichtungszeiten von 1/8000 Sekunde , bis zu 1/32.000 Sekunden mit Hilfe des digitale Verschlusses
- Videoaufnahmen in Ultra HD (4k / 8k)
- Live Video Aufnahmen auf externen Monitoren in Ultra HD-Qualität

In den meisten Fällen sind diese Kameras deutlich leistungsfähiger als Mikroskopkameras mit kleinen Sensoren (1/2" oder 2/3"). Auf unserer Website finden Sie ebenfalls unsere aktuellen Kameraempfehlungen und ein Kameraranking, speziell ausgearbeitet für die Mikroskopie.

Neue LM Digital-Adapter für: Sony Alpha 9 III / Nikon Z9 / Nikon Z8 / Sony Alpha 7R V / Sony Alpha 1 / Sony Alpha 9 II (ILCE-9M2) / Sony FX3 Cinema Line / Sony Alpha 9 / Nikon D6 / Canon EOS R3 / Canon EOS R6 Mark II / Canon EOS R8 / Sony Alpha 7R IV / Canon EOS R5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7S III / Sony Alpha 7R III / Canon EOS R6 / Nikon Z6 / Nikon Z6II / Sony Alpha 7R II / Nikon Z7 / Nikon Z7II / Canon EOS R / Canon EOS Ra (Astro) / Nikon Z5 / Sony Alpha 7C / Canon EOS RP / Sony Alpha 7S / Canon EOS R7 / Leica SL2-S / Canon EOS R10 / Canon EOS 1D X Mark III / Nikon Z50 / Nikon Z30 / Nikon Z fc / Nikon D850 / Canon EOS 1D X Mark II / Nikon D780 / Olympus OM-1 / Sony Alpha 7III / Olympus OM-D E-M1 Mark III / Canon EOS R100 / Sony Alpha 6700 / Nikon D5 / Sony Alpha 6600 / Fujifilm X-H2S / Fujifilm X-S10 / Fujifilm X-E4 / Fujifilm X-Pro3 / Olympus OM-D E-M1X /