Micro Tech Lab Professionelle Lösungen für die digitale Mikro- und Makrofotografie
Produkte Tests & Kaufberatung Kontakt Bestellung Seitenübersicht Referenzen

 

LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Für folgende Mikroskope bieten wir LM Adapterlösungen an
Online Konfigurator: LM Mikroskop Adapter für alle Digitalkameras und Mikroskope
LM Adapter-Lösung für Mikroskop C-Mount Port mit Verkleinerungsoptik ( 0,5x / 0,6x / 0,7x  oder f 55 mm / f 75 mm / f 100 mm)
LM DSLR Makroskop 16x: Professionelle Fotodokumentation zum Schnäppchenpreis
LM Makroskop 32x: Verwandeln Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop / Makroskop
LM Foto-Mikroskop: die flexible Fotolösung für Kameras mit großen Sensoren!
Makro-Vorsatzlinsen: LM Macro 40 und 80 mit planachromatischer Präzisions-Optik
Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie (deutsch/englisch)
Micro Tech Lab Beratungsdienstleistung: Mikroskopie,Digitalkameras,Verbesserung der Bildqualität
Dienstleistung: Verbesserung der Bildqualität durch Überprüfung des Mikroskops
Digital-Kamera Ranking für die Einsatz in der Mikroskopie
Leitfaden zur Kamerawahl für die Mikrofotografie
DSLR Kamera oder Mikroskop-Spezialkamera?
Bildsensor: Dynamikumfang - Einfluss auf die Bildqualität
Mikroskop Empfehlung
LM Mikroskopadapter: Die professionelle Canon EOS 5D Mark IV überzeugt am Mikroskop!
LM Mikroskopadapter: die neue Mittelklasse-DSLR Canon EOS 80D passt ausgezeichnet auf Ihr Mikroskop!
Test:Die Systemkamera Canon EOS M5 am Mikroskop
Zeiss Stemi 508 Stereomikroskop: Mikroskop Adapter für Digitalkameras (DSLR- und Systemkameras, Camcorder)
Olympus IX2 – Serie: DSLR- und Systemkameras bieten Ihnen Aufnahmen mit maximaler Bildqualität
Adapterlösung für das Stereomikroskop Stemi SV8 von Zeiss
Die Nikon SMZ 645-660 Stereomikroskope in der Mikrofotografie
LM Digital Adapter machen die inversen Nikon Eclipse MA 100 und MA 200 Mikroskope fit für die Mikrofotografie
Hervorragende Bilder mit den Geräten Leica DM 4B/ DM 6B und LM Digital Adapter
LM Fotomikroskop mit der Nikon C-Mountkamera DS-Fi2 und der Kontrolleinheit DS-L3 für Standardmessaufgaben, Langzeitbeobachtungen etc.
Installation von modernen Kamerasystemen (DSLR-, System- und C-Mountkameras) mit den LM digital Adaptern an das Stereomikroskop Olympus SZX9

Telefon +43-664-7926425 ( Mo - Fr 10:00 - 16:00 )            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter       350

Der Dynamikumfang 

Von zentraler Bedeutung für die Bildqualität eines Sensors in der digitalen Fotografie ist der Dynamikbereich oder Kontrastumfang. Je höher der Dynamikumfang, desto natürlicher und detailreicher gelingen die Aufnahmen. Leuchtende, kontrastreiche Farben zeigen sich auch auf dem Foto. Der Preis einer Kamera ist leider kein Indikator für die Qualität der Fotos. Bezüglich Dynamikumfang können Allround DSLR Kameras leicht mit teuren Mikroskop Spezialkameras mithalten und haben sogar meistens die Nase vorn.

Unter Dynamikumfang in der Fotografie versteht man das Verhältnis der Leuchtdichte zwischen dem dunkelsten und dem hellsten Bildpunkt. Ist ein weißer Bildpunkt beispielsweise 3000 mal heller als ein schwarzer Punkt, so ist der Kontrast 3000:1. Normale Kamerasysteme haben in etwa einen Wert von 3000:1. Je höher der Dynamikbereich, desto feiner können Helligkeiten unterschieden werden.

 In der Regel besitzt das Präparat (Objekt) einen viel größeren Dynamikumfang als das Kamerasystem. Das bedeutet, dass viel an Bildinformation bei der Aufnahme verloren geht. Das menschliche Auge ist Kameras selbstverständlich haushoch überlegen. Es verfügt üblicherweise über einen Dynamikumfang von 17 Mio : 1! Das Auge schafft dies durch die Möglichkeit der Akkomodation, die optimale Anpassung an die jeweiligen Lichtverhältnisse (z.B. dunkler Raum oder helle Umgebung und Tageslicht). Das ist auch ein Grund, weshalb Bilder durch das Okular von Mikroskopen betrachtet, schöner wirken als später auf einer Fotografie.

Bit Precision of analog/digital Converter Dynamikverhältnis
8 256:1
10 1.024:1
12 4.096:1
14 16.384:1
16 65.536:1

Häufig wird der Dynamikumfang auch als Verhältniszahl oder in Blendenstufen angegeben.

Vergleich einiger aktuellen Kameras:

DSLR/Mikroskop Kamera Blendenstufe Dynamikverhältnis
DSLR Nikon D800 14,4 21.619:1
DSLR Canon EOS 700D 11,2 2.353:1
DSLR Canon EOS 7D 11,7 3.327:1
DSLR Canon EOS 650D 11,2 2.353:1
DSLR Nikon D7000 13,9 15.287:1
DSLR Nikon D5300 13,9 15.287:1
DSLR Canon EOS 70D 11,6 3.104:1
Mikroskop Spezialkamera Zeiss AxioCam MRc5 10,4 1.300:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DMC2900 9,2 600:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC295 9,2 600:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC290 HD 9,2 600:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC345 FX 10,0 1000:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC450 9,9 900:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC450 C 9,9 900:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC495 9,6 800:1
Mikroskop Spezialkamera Nikon DS-Fi1c 10,0 1.000:1
Mikroskop Spezialkamera Nikon DS-Vi1 9,2 600:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC3000 G 9,9 900:1
Mikroskop Spezialkamera Leica DFC365 FX 11,5 2.818:1

Bei unbewegten Präparaten hat man die Möglichkeit mit der HDR (high dynamic range) Funktion, den Dynamikbereich zu erhöhen, in dem man mehrere Aufnahmen bei unterschiedlichen Belichtungen macht. Diese HDR (high dynamic range) Funktion gibt es entweder in der Kamera selbst oder die Aufnahmen werden im Nachhinein mit einer speziellen Software am Computer berechnet. Damit erhält man wesentlich detailreichere Bilder mit einem viel höheren Dynamikumfang.

Bei bewegten Objekten funktioniert diese Möglichkeit meist nur mangelhaft. Da Serienbilder zeitlich versetzt aufgenommen werden, können die einzelnen Bilder im Nachhinein nicht zur Deckung gebracht werden.

17.02.2015


Neue LM Digital-Adapter für:

Sony Alpha 9 / Nikon D5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R II / Sony Alpha 7S / Sony SLT-A99 II / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D750 / Nikon D500 / Canon EOS 1D X / Nikon D810 / Nikon D4s / Nikon D800 / Nikon D800E / Nikon D4 / Nikon Df / Nikon D610 / Nikon D600 / Canon EOS 6D / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Olympus OM-D E-M1 Mark II / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Sony Alpha 77 II / Canon EOS 70D / Nikon D7200 / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Sony Alpha 7R / Sony Alpha 7 / Nikon DS-Qi2 (Microscope Camera) / Nikon D3x / Olympus OM-D E-M1 / Nikon D3S / Canon EOS 750D / Rebel T6i / Canon EOS 760D / Rebel T6s / Canon EOS 5D Mark II / Nikon D7100 / Pentax K-5 / Canon EOS 1D Mark IV / Nikon D7000 / Canon EOS 7D Mark II / Canon EOS 600D / Rebel T3i / Canon EOS 650D / Rebel T4i / Canon EOS 700D / Rebel T5i / Canon EOS 7D / Canon EOS 550D / Rebel T2i / Kiss X4 Digital / Canon EOS 1300D / EOS Rebel T6 / Canon EOS 100D / Nikon DS-Ri2 (Microscope Camera) / Canon EOS 50D / Canon EOS 1200D / EOS Rebel T5 / EOS Kiss X70 / Canon EOS 1100D / Rebel T3 / Olympus E-5 / Panasonic Lumix DMC-GH4 / Canon EOS 1D Mark III / Canon EOS 40D / Canon EOS 60Da for astrophotography / Sony SLT-A99 / Sony Alpha 7II / Pentax K-3 II / Olympus E-3 / Olympus E-30 / Olympus E-620 / Sony Alpha 6000 / Pentax K-500 / Nikon D700 / Nikon D3 / Canon EOS M5 / Sony Alpha 77V / Canon EOS 1000D / Digital Rebel XS / Sony Alpha 580 / Sony Alpha 5100 / Canon EOS 1Ds Mark III / Sony Alpha 5000 / Pentax K-S2 / Pentax K-r / Sony Alpha 55 / Olympus Pen E-PL7 / Olympus OM-D E-M5 / Olympus OM-D E-M10 / Panasonic Lumix DMC-GX7 / Pentax K-5 II / Pentax K-5 IIs / Pentax K-3 / Sony Alpha 33 / Nikon D5500 / Nikon D5200 / Nikon D5300 / Pentax K-50 / Pentax K-S1 / Sony Alpha 35 / Pentax K-x / Panasonic Lumix DMC-GH3 / Sony NEX-7 / Canon EOS M3 / Canon EOS 500D / Digital Rebel T1i / Sony NEX-6 / Sony Alpha 57 / Sony Alpha 37 / Sony NEX-5N / Olympus E-330 / Nikon D300 / Sony NEX-C3 / Sony NEX-F3 / Olympus E-520 / Canon EOS 450D / Digital Rebel XSi / Olympus E-420 / Olympus E-450 / Sony NEX-5 / Canon EOS M / Sony NEX-3 / Nikon D3400 / Nikon D5100 / Olympus E-510 / Olympus E-410 / Olympus Pen E-PL8 / Sony Alpha 65V / Sony Alpha 700 / Sony Alpha 850 / Fujifilm X-T1 / Fujifilm X-E1 / Fujifilm X-E2 / Fujifilm X-Pro1 / Nikon D3200 / Sony Alpha 900 / Nikon D300S / Pentax K-7 / Panasonic Lumix DMC-GH2 / Samsung NX1000 / Panasonic Lumix DMC-GX1 / Canon EOS 5D / Sony NEX VG10 / Panasonic Lumix DMC-GF5 / Panasonic Lumix DMC-G2 / Sony Alpha 3000 / Nikon D3100 / Panasonic Lumix DMC-GH1 / Panasonic Lumix DMC-GF2 / Panasonic Lumix DMC-GF3 / Samsung NX100 / Canon EOS 1D Mark II / Olympus Pen E-P1 / Panasonic Lumix DMC-G10 / Olympus Pen E-P2 / Samsung NX200 / Canon EOS 400D / Digital Rebel XTi / Canon EOS 30D / Canon EOS 20Da /

Verwandte Themen
Kamera Adapterlösung für ältere Zeiss Standard Mikroskope ohne Fototubus
Verbesserung der Bildqualität durch Spiegelvorauslösung bei Spiegereflexkameras
Verwendung von HD / UHD / 4k / 6k Komponenten in der Mikrofotografie
Leitfaden zur Kamerawahl für die Mikrofotografie
Fokusstacking mit LM Makroskop und LM Fotomikroskop
Welche Kameratypen sind für die Mikroskopie interessant?
Eine praktische Sache - Batterie-Adapter für den stationären Betrieb von DSLR Kameras
Reinigung und Wartung der LM Mikroskop Adapter
Erwärmung des Kamerasensors hat Einfluß auf die Bildqualität: Wärmebildmessung bei einer Nikon DF im Live View Modus
Mikroskop- oder Makroskopbeleuchtung: 2x IKEA- LED Arbeitsleuchten JANSJÖ um je € 9,99
Digitale Spiegelreflexkameras sind die besseren Videokameras!
Verwendung von HDTV Komponenten in der Mikroskopie
Kameraverschluss - zur Steuerung der Belichtungszeit
Umbau Kit für Olympus Phototubus mit 38mm Ringschwalbe
C-Mount-Anschluss und Mikroskop Adapter für Olympus Mikroskope der Reihe BH, BHS und BHT mit trinokularem Tubus
Die Vollformatkamera Nikon D810 im Test auf dem Mikroskop
Nikon D7100 am Mikroskop
Praxistest: Nikon D800 in der Mikroskopie
Erfahrungsbericht: Nikon D7000 in der Mikroskopie
Einsatz am Mikroskop: Canon EOS Utility 2 in Anwendung auf Apple-Computer (Mac)
Fernsteuerung Olympus DSLR Kameras vom Computer aus
LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Bildoptimierung und Troubleshooting beim Fotografieren am Mikroskop
Toshiba Tablet mit Windows 8.1. in der Mikrofotografie
Canon Utility Software 3
Testbericht: Tethering Nikon Camera Control Pro 2
Sensorempfindlichkeit ISO bei Digitalkameras
Digitale Makrofografie mit analogen „Objektivklassiker“
Fotografieren durch das Okular eines Mikroskops
Live Videobetrachtung und Videoaufnahme mit einem mobilen Computer (Notebook)
Navigation (Fernaufnahme, tethering) von Kameras per PC oder Mac
Zeitrafferaufnahmen mit Canon Utility - Nutzung der Timerfunktion
Sony Remote Control Software
Olympus Capture Software in der Mikroskopie Spezialanwendung
Canon EOS Remote App - Test mit IPAD3 (IOS 6) und Canon EOS 6D
Canon EOS Utility - Die Software zum bequemen Arbeiten
C-Mount-Anschluss und Mikroskop Adapter für Zeiss Mikroskope mit Fototubus mit 30 mm Innendurchmesser (Interface 60)
PC-Fernsteuerung der Nikon Coolpix Digitalkamera in der Mikroskopie
Sind normale Stereomikroskope für eine qualitativ hochwertige Fotodokumentation geeignet?
Erklärung: Digital-Kamera Mikroskop-Ranking

High-End-Zwischenoptik zur Verbindung von Mikroskopen mit:
  • digitalen Spiegelreflexkameras
  • digitalen spiegellosen Systemkameras mit Wechselobjektivfassung
  • C-Mount- USB- und Firewire Kameras
  • digitalen Kompaktkameras und Camcordern
        [weitere Informationen und Preise]
Welche digitale Kamera funktioniert am besten am Mikroskop?
LM Makroskop 16x

Verwandeln Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop

 

[weitere Informationen und Preise]

Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie

[weitere Informationen und Preise]
Tipps und Tricks in der Mikro- und Makrofotografie
wing_drosophila  Demo-Fotos

Preise exkl. MwSt. und Versandkosten. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Canon, Nikon, Olympus, Sony,Fujifilm, Konica, Minolta, Pentax, Wild, Leica, Leitz, Intel... sind eingetragene Warennamen und Eigentum der jeweiligen Inhaber

© 1999-2016 MICRO TECH LAB   / Impressum  / Datenschutz / Newsletter / Presse

OK