Micro Tech Lab Professionelle Lösungen für die digitale Mikro- und Makrofotografie
Produkte Tests & Kaufberatung Kontakt Bestellung Seitenübersicht Referenzen

 

LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Für folgende Mikroskope bieten wir LM Adapterlösungen an
Online Konfigurator: LM Mikroskop Adapter für alle Digitalkameras und Mikroskope
LM Adapter-Lösung für Mikroskop C-Mount Port mit Verkleinerungsoptik ( 0,5x / 0,6x / 0,7x  oder f 55 mm / f 75 mm / f 100 mm)
LM Makroskop 24x (15x und 11x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Makroskop 9x (5x und 3x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Foto-Mikroskop: die flexible Fotolösung für Kameras mit großen Sensoren!
Makro-Vorsatzlinsen: LM Macro 40 und 80 mit planachromatischer Präzisions-Optik
Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie (deutsch/englisch)
Micro Tech Lab Beratungsdienstleistung: Mikroskopie,Digitalkameras,Verbesserung der Bildqualität
Dienstleistung: Verbesserung der Bildqualität durch Überprüfung des Mikroskops
Digital-Kamera Ranking für die Einsatz in der Mikroskopie
Leitfaden zur Kamerawahl für die Mikrofotografie
DSLR Kamera oder Mikroskop-Spezialkamera?
Bildsensor: Dynamikumfang - Einfluss auf die Bildqualität
Mikroskop Empfehlung
Zeiss Stemi 508 Stereomikroskop: Mikroskop Adapter für Digitalkameras (DSLR- und Systemkameras, Camcorder)
Olympus IX2 – Serie: DSLR- und Systemkameras bieten Ihnen Aufnahmen mit maximaler Bildqualität
Adapterlösung für das Stereomikroskop Stemi SV8 von Zeiss
Die Nikon SMZ 645-660 Stereomikroskope in der Mikrofotografie
LM Digital Adapter machen die inversen Nikon Eclipse MA 100 und MA 200 Mikroskope fit für die Mikrofotografie
Hervorragende Bilder mit den Geräten Leica DM 4B/ DM 6B und LM Digital Adapter
LM Fotomikroskop mit der Nikon C-Mountkamera DS-Fi2 und der Kontrolleinheit DS-L3 für Standardmessaufgaben, Langzeitbeobachtungen etc.
Installation von modernen Kamerasystemen (DSLR-, System- und C-Mountkameras) mit den LM digital Adaptern an das Stereomikroskop Olympus SZX9
Capture One Pro Software: Tethering in der Mikroskopie mit Live View Ansicht für eine große Anzahl von Kameras
Preview: Nikon D850 – neue Nummer 1 in unserem Kameraranking!
Sony Alpha 9 – eine Kamera, die alles bietet, was man braucht!
Sony Alpha 7S II – Videospezialist mit extrem hoher Lichtempfindlichkeit
Panasonic Lumix DC-GH5 als interessante Lösung bei Video-Langzeitaufnahmen am Mikroskop
Profi-Vollformatkamera Leica M10 am Mikroskop - neue Profikamera unter die Lupe genommen
Canon DSLR EOS 1300D – Mikroskopkamera mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis

Telefon +43-664-7926425 ( Mo - Fr 10:00 - 16:00 )            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter     53
Mikroskopie / Makroskopieworkstation

 

Erfahrungen mit der Vermessungsoftware Metric von der Firma SLTec


Beim kostengünstigen Einsatz von Konsumer Digitalkameras und digitalen Spiegelreflexkameras ist es oftmals notwendig, die gemachten Bilder weiter zu analysieren. Bilddetails können sehr einfach vermessen werden. Das Programm unterstützt  eine große Anzahl von Funktionen z.B Distanzmessung, Messung von Bohrlöchern, Flächenberechnung, Winkeberechnung, Zählaufgaben.... weiters ist zum  Standardmessprogramm ein Archiv erhältlich.
 
Es ist auch ein direkter  Import von Bilddaten über den Twain Treiber  (USB Schnittstelle) in die Metric Software möglich. Die Digitalkamera ist direkt mit dem Computer über das USB Kabel verbunden. Diese Methode ist besonders komfortabel.  Die Digitalkamera kann dann direkt vom PC ferngesteuert werden und die Bilder werden nicht auf der Speicherkarte der Digitalkamera abgelegt, sondern auf der Festplatte des Computers. (Achtung! Nicht alle Digitalkameras verfügen über einen Twain Treiber. Bei einigen Digitalkameras wird Bildtransfer und Fernsteuerung über Firewire oder WLAN realisiert.


Metric unterstützt die Bildformate (bmp, wmf, gif, jpg, tif, png, dxf und andere).



In der folgenden Anleitung  wurde die Demoversion verwendet, bei der nur einige Bilder zur Verfügung standen, bei denen die Messfunktionen getestet  werden können. Leider ist es bei der Demoversion nicht möglich eigene  Bilder zu laden.

Screenshot vom Beginn der Hilfedatei









Kalibrierung der Software:

Vor dem Einsatz der Meßfunktion muss das Meßystem kalibriert werden.

Durch Verwendung eines Testpräparates mit bekannter Längenstruktur ist eine Kalibrierung des Bildschirmbildes leicht zu realsieren!! Beim Einsatz von Kosumer Digitalkameras (Kameras mit fix montiertem Zoomobektiv) ist immer die gleiche Zoomeinstellung notwendig .
Da bei jedem Ein-  und Ausschalten der Kamera das Zoomobjektiv ein-  und ausfährt, ist es fast unmöglich die selbe Zoomeinstellung wieder zu finden.

Für den Routinebetrieb ist eine DSLR (digitale Spiegelreflexkamera) empfehlenswert, da hier das Kamera-Objektiv  nicht verwendet wird. Bei Verwendung von DSLRs in der Mikroskopie wird das Objektiv entfernt und der LM Digitaladapter mittels originalen Bayonettanschluss befestigt.

   LM Digitaladapter für DSLRs

Dadurch ergeben sich  keine Ungenauigkeiten durch unterschiedliche Zoomeinstellungen





Der rote Messbalken erscheint am Bilschirm



Nach Eingabe der entsprechenden Längen ist das Messsystem kalibriert


Längenmessung: Punkt zu Punkt



Das Ergebnis der Längenmessung wird im rechten unteren Rand angezeigt






Drurchmesser-Messung:




Anzeige des Ergebnis im rechten unteren Bildrand



Beschriftungsfunktion:  Text








Importfunktion: Bild laden

                        Bildformate (bmp, wmf, gif, jpg, tif, png, dxf und andere).

Importfunktion: TWAIN
                            sehr einfach ist der Import von Bilddaten über einen Twain Treiber.


Ursprünglich wurde die genormte Twain Schnittstelle für einfachen und schnellen Import von Bildern von Scannern in diverse Bildvearbeitung und Bildarchivierungprogramme (Adobe Photoshop, Paperport....) konzipiert. In letzter Zeit wurden unzählige Digitalkameras und Webcams mit dieser Funktion ausgestattet.
       



Einstellung der Twain  Optionen




Live Vorschau Bild  einer Webcam





Leider unterstützt die Demoversion keinen Import von eigenen Bildern.

Screenshot der deutschen Dokumentation




Quellen

http://www.sltec.de


Neue LM Digital-Adapter für:

Nikon D850 / Sony Alpha 9 / Nikon D5 / Sony Alpha 7S II / Sony Alpha 7R II / Sony Alpha 7S / Canon EOS 5D Mark IV / Nikon D750 / Canon EOS 6D Mark II / Sony Alpha 6300 / Sony Alpha 6500 / Nikon D500 / Canon EOS 1D X / Nikon D810 / Nikon D4s / Nikon D800 / Nikon D800E / Nikon D4 / Nikon Df / Nikon D610 / Nikon D600 / Canon EOS 6D / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Olympus OM-D E-M1 Mark II / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Sony Alpha 77 II / Canon EOS 70D / Nikon D7200 / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Sony Alpha 7R / Sony Alpha 7 / Nikon DS-Qi2 (Microscope Camera) / Nikon D3x / Olympus OM-D E-M1 / Nikon D3S / Canon EOS 750D / Rebel T6i /

Verwandte Themen

High-End-Zwischenoptik zur Verbindung von Mikroskopen mit:
  • digitalen Spiegelreflexkameras
  • digitalen spiegellosen Systemkameras mit Wechselobjektivfassung
  • C-Mount- USB- und Firewire Kameras
  • digitalen Kompaktkameras und Camcordern
        [weitere Informationen und Preise]
Welche digitale Kamera funktioniert am besten am Mikroskop?
LM Makroskop 16x

Verwandeln Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop

 

[weitere Informationen und Preise]

Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie

[weitere Informationen und Preise]
Tipps und Tricks in der Mikro- und Makrofotografie
wing_drosophila  Demo-Fotos

Preise exkl. MwSt. und Versandkosten. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Canon, Nikon, Olympus, Sony,Fujifilm, Konica, Minolta, Pentax, Wild, Leica, Leitz, Intel... sind eingetragene Warennamen und Eigentum der jeweiligen Inhaber

© 1999-2016 MICRO TECH LAB   / Impressum  / Datenschutz / Newsletter / Presse

OK