Micro Tech Lab Professionelle Lösungen für die digitale Mikro- und Makrofotografie
Produkte Tests & Kaufberatung Kontakt Bestellung Seitenübersicht Referenzen

 

LM Adapter für die Mikroskopie im Überblick
Für folgende Mikroskope bieten wir LM Adapterlösungen an
Online Konfigurator: LM Mikroskop Adapter für alle Digitalkameras und Mikroskope
LM Adapter-Lösung für Mikroskop C-Mount Port mit Verkleinerungsoptik ( 0,5x / 0,6x / 0,7x  oder f 55 mm / f 75 mm / f 100 mm)
LM Makroskop 24x (15x und 11x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Makroskop 9x (5x und 3x) für Focus Stacking: Maximale Auflösung ohne Kompromisse
LM Foto-Mikroskop: die flexible Fotolösung für Kameras mit großen Sensoren!
Makro-Vorsatzlinsen: LM Macro 40 und 80 mit planachromatischer Präzisions-Optik
Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie (deutsch/englisch)
Micro Tech Lab Beratungsdienstleistung: Mikroskopie,Digitalkameras,Verbesserung der Bildqualität
Dienstleistung: Verbesserung der Bildqualität durch Überprüfung des Mikroskops
Digital-Kamera Ranking für die Einsatz in der Mikroskopie
Leitfaden zur Kamerawahl für die Mikrofotografie
DSLR Kamera oder Mikroskop-Spezialkamera?
Bildsensor: Dynamikumfang - Einfluss auf die Bildqualität
Mikroskop Empfehlung
Zeiss Stemi 508 Stereomikroskop: Mikroskop Adapter für Digitalkameras (DSLR- und Systemkameras, Camcorder)
Olympus IX2 – Serie: DSLR- und Systemkameras bieten Ihnen Aufnahmen mit maximaler Bildqualität
Adapterlösung für das Stereomikroskop Stemi SV8 von Zeiss
Die Nikon SMZ 645-660 Stereomikroskope in der Mikrofotografie
LM Digital Adapter machen die inversen Nikon Eclipse MA 100 und MA 200 Mikroskope fit für die Mikrofotografie
Hervorragende Bilder mit den Geräten Leica DM 4B/ DM 6B und LM Digital Adapter
LM Fotomikroskop mit der Nikon C-Mountkamera DS-Fi2 und der Kontrolleinheit DS-L3 für Standardmessaufgaben, Langzeitbeobachtungen etc.
Installation von modernen Kamerasystemen (DSLR-, System- und C-Mountkameras) mit den LM digital Adaptern an das Stereomikroskop Olympus SZX9
Capture One Pro Software: Tethering in der Mikroskopie mit Live View Ansicht für eine große Anzahl von Kameras
Preview: Nikon D850 – neue Nummer 1 in unserem Kameraranking!
Sony Alpha 9 – eine Kamera, die alles bietet, was man braucht!
Sony Alpha 7S II – Videospezialist mit extrem hoher Lichtempfindlichkeit
Panasonic Lumix DC-GH5 als interessante Lösung bei Video-Langzeitaufnahmen am Mikroskop
Profi-Vollformatkamera Leica M10 am Mikroskop - neue Profikamera unter die Lupe genommen
Canon DSLR EOS 1300D – Mikroskopkamera mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis

Telefon +43-664-7926425 ( Mo - Fr 10:00 - 16:00 )            Folge Micro_Tech_Lab auf Facebook Folge Micro_Tech_Lab auf Twitter   479

Canon EOS 200D – eine gute "Mikroskopkamera" für flexibles Arbeiten

Frontansicht kleine DSLR

 

Die kleine, handliche Canon DSLR EOS 200D macht sich mit ihren etwa 450g als Basiskamera gut am Mikroskop.

Mithilfe unserer LM digital Adapter lässt sie sich auf so gut wie jedem Mikroskop – ob mit Fototubus oder am Okular – montieren. Mit den modular aufgebauten Adapterlösungen ist höchstmögliche Flexibilität gegeben.  

Displayansicht kleine DSLR mit Adapterlösung C-Mount

Hier zu sehen die Canon EOS 200D mit montiertem LM DSLR Adapter mit planachomatischen Optik mit C-Mount Anschluss. Das perfekte Zusammenspiel der Produkte führt zu bestmöglicher Bildqualität und auch zur Abbildung des größtmöglichen Bildfeldes. In dieser Kombination lässt sich die Kamera auf jeden Standard-C-Mount Anschluss montieren.

Die Nachfolgekamera der Canon EOS 100D nutzt den gleichen 24 MP APS-C-Sensor mit Dualpixel-Sensortechnologie wie die etwas größere Canon EOS 800D und ist diesbezüglich ihrer Vorgängerkamera deutlich überlegen. Man kann sie sogar als die "kleinere EOS 800D" beschreiben. Der ISO-Bereich umfasst ISO 100 – 25.600 (51.200) und ist damit auch für sehr lichtarme Verhältnisse wie Fluoreszenzaufnahmen geeignet.

Die Canon EOS 200D bietet die meisten Basisfunktionen, die man in der Mikrofotografie benötigt. Nach dem Einstellen der Wunschsprache über das Display kann man sofort mit den Aufnahmen starten:

Canon Kamera Einstellungen Sprachauswahl

Eine Live-Bild Anzeige ist über den HDMI Anschluss mit und ohne Bildinformation (dank der integrierten Infotaste) möglich. Die Kamera ist bequem vom PC / Mac via Canon Utility Software, die im Kaufumfang enthalten ist, steuerbar. Wir haben die Software für Sie getestet und sind äußerst zufrieden damit.

Verbunden wird die Kamera am besten über USB.  Praktisch ist, dass die Bilder direkt auf der PC Festplatte abgespeichert werden – ein langwieriges, kompliziertes Überspielen der Fotos fällt damit weg. Besonders wichtig für längere Präsentationen oder Untersuchungen, bei denen sich die Kamera nicht ausschalten darf, ist ist die Auto-Power-Off Funktion, die via Display eingestellt werden kann.

DSLR Canon automatisches Ausschalten

Ein weiterer dicker Pluspunkt ist das dreh- und schwenkbare Display. Gerade beim Arbeiten am Mikroskop ist das in ergonomischer Hinsicht äußerst praktisch.

ergonomisches Kameradisplay DSLR

Was leider fehlt, ist die integrierte HDR Funktion (die beispielsweise die Canon EOS 80D bietet) sowie ein 4K Video Recording. Auch ein 4K Live View über den HDMI-Anschluss ist leider nicht möglich.

Nun zum praktischen Test: Zur Arbeit mit der Canon Utility Software haben wir die Kamera mittels LM Adapter auf einen Fototubus montiert.

Montageart kleine Kamera auf Zeiss Axio Star

Das Gerät wird rasch erkannt und die Arbeit kann losgehen.

Zur Illustration der Möglichkeiten haben wir für Sie ein Video gemacht: 

Praxisvideo Canon Utility Software

Folgende Schritte sind zu sehen:

Die Bedienelemente der Software sind schlüssig aufgebaut und einfach zu handhaben. Hier zu sehen die ISO-Einstellung:

Kamerasoftware Live View

Das Live View Bild wird direkt auf dem Computermonitor angezeigt und kann in voller Auflösung kontrolliert werden. Auf diese Weise gelingt das exakte Einstellen der Schärfe mit der Zoomfunktion sehr gut. Das Bild wird mit über "Button" ausgelöst. So gelingen schnell und einfach tolle Ergebnisse.

Batterieoberfläche in 50x Mikroskopvergrößerung

Die Kamera verfügt über eine integrierte WLAN Funktion. Diese ermöglicht auch das Steuern der Kamera über ein Smartphone bzw. Tablet mittels der Canon Connect App. Um die Kamera auch bei der Arbeit mit dieser App zu testen haben, wir zu einer weiteren Anschluss-Variante gegriffen: die Montage der Kamera am Okulartubus mittels Adapter-Kombination DSLRCT + TUST30W. Bei dieser Montageart zeigt sich die Praktikabilität des Klappdisplays ganz besonders.

Okulartubus DSLR Adapter

Zeiss Primo Star Okulartubus Kamera

 

Die Kamera wird mit der Canon Connect App sofort vom Tablet / Smartphone erkannt.

Canon Camera Connect App

Mit der App lassen sich alle wichtigen Einstellungen vom Tablet aus durchführen.

Smartphone Tablet App Canon

Sind einmal alle Einstellungen erledigt, ist das Auslösen am Tablet-Bildschirm ein Kinderspiel. Hier zu sehen: Foto in Schwarz-Weiß-Einstellung, um 180 Grad gedreht (da die Fotos ja durch das Mikroskop normalerweise umgekehrt zu sehen sind) und vergrößert.

Fotos DSLR App

Fazit: Die Canon EOS 200D ist eine preiswerte Allround-Kamera, die sehr gut für die Mikroskopie geeignet ist. Sie bietet zu einem Basispreis von etwa 450 Euro (Body) einen hochwertigen Sensor sowie ein drehbares Display. Die gratis Canon Utiltiy Software zum Steuern vom PC/Mac aus mit Live View wertet auch diese Kamera enorm auf. Für Tablet oder Smartphone ist eine sehr brauchbare App verfügbar. Was leider fehlt, ist die HDR Funktion im Menü. Wer darauf Wert legt, sollte eher zur Canon EOS 80D greifen.


Neue LM Digital-Adapter für:

Canon EOS 5D Mark IV / Canon EOS 6D Mark II / Canon EOS 1D X / Canon EOS 6D / Canon EOS 5DS R ( without low-pass filter) / Canon EOS 80D / Canon EOS 5DS / Canon EOS 70D / Canon EOS 200D / Canon EOS 800D / Rebel T7i / Canon EOS 77D / Canon EOS 5D Mark III / Canon EOS 60D / Canon EOS 750D / Rebel T6i / Canon EOS 760D / Rebel T6s / Canon EOS 5D Mark II / Canon EOS 1D Mark IV / Canon EOS 7D Mark II / Canon EOS 600D / Rebel T3i / Canon EOS 650D / Rebel T4i / Canon EOS 700D / Rebel T5i / Canon EOS 7D / Canon EOS 550D / Rebel T2i / Kiss X4 Digital / Canon EOS 1300D / EOS Rebel T6 / Canon EOS 100D / Canon EOS 50D / Canon EOS 1200D / EOS Rebel T5 / EOS Kiss X70 / Canon EOS 1100D / Rebel T3 / Canon EOS 1D Mark III / Canon EOS 40D / Canon EOS 60Da for astrophotography / Canon EOS M100 / Canon EOS M6 / Canon EOS M5 / Canon EOS 1000D / Digital Rebel XS / Canon EOS 1Ds Mark III / Canon EOS M3 / Canon EOS 500D / Digital Rebel T1i / Canon EOS 450D / Digital Rebel XSi / Canon EOS M / Canon EOS 5D / Canon EOS 1D Mark II / Canon EOS 400D / Digital Rebel XTi / Canon EOS 30D / Canon EOS 20Da / Canon EOS 20D / Canon EOS 10D / Canon EOS 1D Mark II N / Canon EOS 350D / Digital Rebel XT / Canon EOS 300D / Digital Rebel / Canon IXUS 1000 HS /

Verwandte Themen

High-End-Zwischenoptik zur Verbindung von Mikroskopen mit:
  • digitalen Spiegelreflexkameras
  • digitalen spiegellosen Systemkameras mit Wechselobjektivfassung
  • C-Mount- USB- und Firewire Kameras
  • digitalen Kompaktkameras und Camcordern
        [weitere Informationen und Preise]
Welche digitale Kamera funktioniert am besten am Mikroskop?
LM Makroskop 16x

Verwandeln Sie Ihre digitale Spiegelreflexkamera in ein Mikroskop

 

[weitere Informationen und Preise]

Spezial Einschlussmittel für die Mikroskopie

[weitere Informationen und Preise]
Tipps und Tricks in der Mikro- und Makrofotografie
wing_drosophila  Demo-Fotos

Preise exkl. MwSt. und Versandkosten. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten

Canon, Nikon, Olympus, Sony,Fujifilm, Konica, Minolta, Pentax, Wild, Leica, Leitz, Intel... sind eingetragene Warennamen und Eigentum der jeweiligen Inhaber

© 1999-2016 MICRO TECH LAB   / Impressum  / Datenschutz / Newsletter / Presse

OK